In der Eiszeit geht's wenig festlich zu!

(lifePR) ( Konstanz, )
Die Eiszeitmenschen kannten noch kein Weihnachten und zerlegen deshalb in der Playmobilausstellung des ALM über die Feiertage munter ihre gejagten Mammuts weiter. Dass jeder das rege Treiben im Jagdlager bestaunen und alle anderen Sehenswürdigkeiten des ALM besichtigen kann, haben wir natürlich auch "zwischen den Jahren" vom 26.12. bis 30.12. für Sie geöffnet.

Öffentliche Führungen durch die Playmobilausstellung finden am Montag, dem 2. Weihnachtsfeiertag um 11 Uhr und um 15 Uhr statt und am Mittwoch, dem 28.12. heißt es im ALM wieder "Kinder führen Kinder": Patrick Brosig bringt Kindern die Welt der Archäologie näher.

Alle Führungen sind kostenlos, es ist lediglich der Eintritt ins ALM zu entrichten.
Am 24.12. Und 25.12. Sowie am 31.12. und 1.1. ist das Museum geschlossen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.