Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130545

Otto Group kauft QUELLE Russland und QUELLE-Markenrechte

(lifePR) (Hamburg/Essen/Fürth, ) .
- Gläubigerausschuss stimmt Verkauf nach Bieterverfahren zu
- Logistikzentrum in Leipzig hält Lagerhaltung aufrecht
- Gespräche über weitere Teilgesellschaften werden weiter vorangetrieben

Die Hamburger OttoGruppe hat sich in einem Bieterverfahren alle Anteile an QUELLE Russland und die Rechte an der Marke "Quelle" gesichert. Ein entsprechender Kaufvertrag wurde heute nach Zustimmung des Gläubigerausschusses der Unternehmen der Arcandor-Gruppe unterzeichnet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Im Zuge dieses Kaufvertrags verstärkt sich die Otto Group mit dem Kauf von QUELLE Russland auf dem attraktiven Wachstumsmarkt, den Quelle sich vor 20 Jahren als erstes Versandhaus aus Deutschland erschlossen hatte. Mittlerweile verfügt QUELLE Russland über eine überdurchschnittlich gut verdienende, junge Stammkundschaft. Bei Quelle Russland sind 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Bis spätestens zum 31. Dezember 2009 wird das Logistikzentrum in Leipzig die Lagerhaltung für die russische Versandtochter aufrecht erhalten.

Des Weiteren konnte sich die Otto Group bei der Verwertung der von Quelle Deutschland gehaltenen Markenrechte an QUELLE und etlichen Handelsmarken mit dem besten Angebot gegen zahlreiche Konkurrenten durchsetzen. Die Markenrechte gehen so bald als möglich nach Prüfung durch die Kartellbehörden auf die Otto Gruppe über. Der Kaufvertrag umfasst nicht die Marken Küchen Quelle und Foto-Quelle.

Von diesem Vertrag mit der Otto Group unberührt ist auch der Firmenverkauf des Kundendienstes Profectis, der Call Center oder des Home Shopping Kanals HSE 24. Für diese Gesellschaften werden die Gespräche, die in der vergangenen Woche begonnen haben, durch die Insolvenzverwaltung weiter geführt und sollen so zügig wie möglich erfolgreich abgeschlossen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer