Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 543206

AGVU begrüßt die Vorlage der Eckpunkte für ein Wertstoffgesetz

Berlin, (lifePR) - Die AGVU begrüßt die Vorlage der Eckpunkte für ein Wertstoffgesetz, auf die sich die Koalitionsfraktionen in der vergangenen Woche geeinigt haben. "Durch eine Erweiterung der Produktverantwortung für Verpackungen um den Bereich der stoffgleichen Waren wird ein Weg eingeschlagen für mehr Recycling, Bürgerfreundlichkeit und eine gerechtere Verteilung der Kosten", bewertet der Vorsitzende der AGVU, Prof. Dr. Dr. h. c. Werner Delfmann die Eckpunkte.

Die Bundesregierung ist nun gefordert, auf Basis dieser Eckpunkte einen Vorschlag für ein Wertstoffgesetz vorzulegen, der eine praxistaugliche Umsetzung garantiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Während der Arbeit zum Arzt - erlaubt oder verboten ?

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Die erste Erkältungswelle hat uns erreicht. Wer von Husten, Schnupfen und Heiserkeit erwischt wurde geht morgens wohl lieber zum Arzt statt ins...

Wie sicher ist WLAN wirklich?

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Ohne Kabel ins Netz! Dank Wireless Local Area Network – kurz WLAN – ist das seit Jahren möglich. Doch die Verschlüsselung von WLAN-Netzwerken...

Mieterhöhung nach Modernisierung

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Modernisiert ein Vermieter seine Immobilie, gibt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ihm in § 559 das Recht, die Jahresmiete um bis zu 11 Prozent...

Disclaimer