Freitag, 19. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 269408

Das ArabellaSheraton Alpenhotel heißt ab dem 1. Dezember 2011 Arabella Alpenhotel am Spitzingsee

Der Name ändert sich, die Herzlichkeit bleibt

München, (lifePR) - Ab dem 1. Dezember firmiert das einstige ArabellaSheraton Alpenhotel unter dem neuen Namen Arabella Alpenhotel am Spitzingsee. Somit wird das Alpenhotel der Schörghuber Unternehmensgruppe wieder unter der traditionsreichen Marke Arabella geführt und ist nicht mehr Teil von Starwood Hotels & Resorts.

Hoteldirektor und Gastgeber Peter Könekamp verspricht: "Der Name ändert sich zwar, aber unsere Herzlichkeit und der persönliche Service werden selbstverständlich bleiben." Der langjährige Hotelchef sieht dem Wechsel positiv entgegen: "Wir möchten uns nun umso mehr um das Wohlergehen unserer individuell buchenden Urlaubsgäste kümmern und unseren Tagungsgästen trotz Arbeit noch mehr den Charme des oberbayerischen Alpenlandes näher bringen."

Die Namensänderung ist eine Fortsetzung der Arabella-Hoteltradition. Die Arabella Hospitality SE macht hier eine Ausnahme von ihrer Regel, Hotels zwar zu betreiben, jedoch nicht mehr selbst managen zu wollen. Die Fortführung des Managements durch das Gastgeber-Ehepaar Renate und Peter Könekamp ist ein klares Bekenntnis für die Hoteltradition im bayerischen Oberland. Anfang der siebziger Jahre von Firmengründer Josef Schörghuber errichtet, gehörte das Hotel am Spitzingsee zu den ersten Hotels der anfangs kleinen Arabella-Hotelgruppe, die in den späteren Jahren konsequent im In- und Ausland ausgebaut wurde.

Die Hotelgäste sind von der Neuregelung des Managements nicht betroffen. Sämtliche aktuellen Gutscheine, Reservierungen, Verträge und Zusagen behalten ihre Gültigkeit. Lediglich die Zusatzleistungen, die es bislang im Rahmen des Starwood Preferred Guest (SPG) Programms gab, haben ab 1. Dezember 2011 für Neubuchungen keine Gültigkeit mehr. Das Arabella Alpenhotel am Spitzingsee ist ab dem 1. Dezember nicht mehr über die Reservierungskanäle von Starwood Hotels & Resorts buchbar, sondern über die neue Website www.arabella-alpenhotel.com.

ArabellaStarwood Hotels & Resorts GmbH

Die 108 Zimmer und 12 Suiten des 4-Sterne Arabella Alpenhotel am Spitzingsee sind mit liebevollen Details ausgestattet und im behaglichen Landhausstil eingerichtet. Die erstklassigen Restaurants "König Ludwig Stube" & Lobbybar und "Osteria L'Oliva" bieten gepflegte alpenländische Küche und vorzügliche italienische Köstlichkeiten. Im modernen Wellnessbereich mit Soletherme, drei Saunen, Dampfbad, Kaltwassertal, Wärmeliegen, Beauty-Farm und Fitnessbereich - das meiste mit herrlichem Blick über den Spitzingsee - finden die Gäste Erholung und Stärkung für Körper und Geist auf höchstem Niveau. Die zauberhafte Bergwelt rund um den auf 1.100 Metern gelegenen glasklaren Spitzingsee lädt zu Wanderungen und sportlichen Aktivitäten für die ganze Familie ein. Im Winter lockt das modern ausgebaute Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee ambitionierte Wintersportler und Genussskifahrer gleichermaßen. Auch als Tagungshotel eignet sich das Alpenhotel hervorragend: Ob Konferenzen oder Teambildungsveranstaltungen - das separate Seehof Konferenzzentrum ist mit modernster Tagungstechnik ausgestattet und verfügt über Räumlichkeiten für bis zu 160 Personen.

Weitere Informationen unter: www.arabella-alpenhotel.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Digitalisierung am Gast

, Reisen & Urlaub, FIRMEDIA® GmbH & Co. KG

Für die meisten Hoteliers & Gastronomen löst das bedeutsame Thema Digitalisierung und die damit verbundene Veränderung von bestehenden Prozessen...

Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern präsentieren Urlaubskatalog

, Reisen & Urlaub, DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Die Jugendherbergen des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) in Mecklenburg-Vorpommern haben für 2018 erstmals einen Reisekatalog für Familien...

Neuer Wintersport-Trend in Ostbayern: Mit dem „Schneeroller“ über das „Grüne Dach Europas“ schweben

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Es ist ein Fahrgefühl, das sich schwer in Worte fassen lässt: Leise und beinahe schwerelos können Urlauber in diesem Winter im Bayerischen Wald...

Disclaimer