Apleona übernimmt integriertes FM für Münchner Bürogebäude MY.O

(lifePR) ( Neu-Isenburg, )
CA Immo hat Apleona HSG Facility Management mit dem technischen und infrastrukturellem Facility Management sowie Sicherheitsleistungen für das Münchner Bürogebäude MY.O beauftragt. Der Dienstleistungsvertrag wurde für drei Jahre geschlossen. Momentan läuft noch die Implementierungsphase. Zu den vereinbarten Leistungen gehören neben den klassischen FM Leistungen und einem 24-Stunden-Notdienst insbesondere auch die Energieoptimierung im laufenden Betrieb, die über die Apleona-Web-Anwendung Enerlutec zur Erhebung und Auswertung der Verbräuche im Gebäude sichergestellt wird.

Das mit 25.000 m² Mietfläche große MY.O liegt direkt am Hirschgarten in München Laim. Es besteht aus einem Riegelgebäude mit fünf bzw. sieben Geschossen sowie einem freistehenden Gebäude mit sechs Geschossen und zwei Untergeschossen für circa 200 Tiefgaragenstellplätze. Das Gebäude wurde zum Jahresende 2019 fertiggestellt.

Das Gebäudeensemble MY.O ist nach dem 16.500 m² Mietfläche großen Berliner Bürogebäude MY.B bereits das zweite hochmoderne Bürogebäude der CA Immo, für das Apleona integrierte FM-Leistungen erbringt.

CA Immo zählt zu den führenden zentraleuropäischen Immobiliengesellschaften und ist im Leitindex ATX der Wiener Börse gelistet. Ihr Kerngeschäft liegt in der Vermietung und Entwicklung gewerblich genutzter Immobilien, schwerpunktmäßig im Bürosegment. Das 1987 gegründete Unternehmen verfügt über ein Immobilienvermögen von circa EUR 4,7 Milliarden in Deutschland, Österreich und Osteuropa. Zu den bekanntesten Bestandsimmobilien in Deutschland zählen das Skyline Plaza in Frankfurt, der Tour Total und das John F. Kennedy Haus in Berlin sowie der Skygarden und das Kontorhaus in München.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.