Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130067

Mit KTQ zu gut vernetzter Qualität

Berlin, (lifePR) - Eine gute medizinische Versorgung und wirtschaftlicher Erfolg müssen keine Gegensätze sein. Der Weg zum guten Zweiklang führt zunehmend über Verbünde und Netzwerke, sagte die Geschäftsführerin der Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ®), Gesine Dannenmaier, am 2. November vor der Presse. Anlässlich des 9. KTQ-Forums zeichnete die KTQ die Ammerland-Klinik in Westerstede und das Wirbelsäulenzentrum in Marburg für eine besonders gut gelungene Umsetzung des KTQ-Gedankens mit dem KTQ-Award 2009 aus.

Mehr Infos unter: http://www.aok-bv.de/gesundheit/versorgungsbereiche/index_01899.html

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Betriebsrentenstärkungsgesetz: Nicht nur Vorteile für Arbeitgeber

, Finanzen & Versicherungen, DG-Gruppe

Mit dem neu verabschiedeten Betriebsrentenstärku­ngsgesetz (BRSG) soll die Betriebsrente attraktiver werden – allerdings mit einem Nachteil für...

Riester-Sparer aufgepasst: Zulagenkürzung vermeiden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Riester-Sparer sollten ihren Vertrag einmal jährlich prüfen. Denn jegliche Gehaltserhöhung, auch per Tarifabschluss oder Berufsgruppensprung,...

Firmenjubiläum bei der BKK ProVita

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 1. September 2017 beging Herr Josef Huber sein 25-jähriges Firmenjubiläum bei der BKK ProVita in Bergkirchen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde...

Disclaimer