Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60634

IT im Vorstand

Jens Knoop ist neues Vorstandsmitglied der antwerpes ag

(lifePR) (Köln, ) Seit 01.08.2008 ist Jens Knoop neues Vorstandsmitglied der antwerpes ag. Die Kölner Kommunikationsagentur würdigt damit Knoops langjähriges Engagement. 2000 begann er als Junior Entwickler in der antwerpes IT und von da an ging es aufwärts. Bereits zu Beginn diesen Jahres übernahm er die Gesamtleitung der IT der antwerpes ag und DocCheck AG. Damit leitet er eine der größten und für die Weiterentwicklung des Unternehmens wichtigsten Units. Die IT arbeitet eng mit allen Bereichen des Unternehmens zusammen, um innovative Lösungen für Kunden aus dem Healthcare und B2B-Markt zu entwickeln.

Die integrierte Zusammenarbeit ist auch der Grundgedanke, der zur Erweiterung des Vorstandes beitrug. Mit Jens Knoop vergrößert sich der Vorstand auf nun vier Mitglieder. Den Vorstandsvorsitz hält nach wie vor Tanja Antwerpes (Strategische Entwicklung), weitere Mitglieder sind Jan Antwerpes (Finanzen, Controlling) und Thilo Kölzer (Digital).

DocCheck AG

Die DocCheck AG hat sich auf den Wachstumsmarkt Healthcare spezialisiert. Die Kernkompetenzen liegen hier in den Bereichen Marketing, Customer Relationship Management und eCommerce. Im operativen Geschäft stehen dafür die zwei Marken: DocCheck und antwerpes. DocCheck betreibt das größte Internetportal für medizinische Fachkreise in Europa. antwerpes entwickelt und realisiert kreative Kommunikationsdienstleistungen auf Basis neuer und klassischer Medien. Seit April 2000 ist die DocCheck AG börsennotiert (ISIN: DE0005471007 // WKN:547100). Der Erstnotierung am Neuen Markt folgte 2003 die Zulassung zum Prime Standard. 2007 erwirtschaftete die Unternehmensgruppe mit rund 150 Mitarbeitern in Köln, Basel und Stuttgart einen Umsatz von 14,7 Millionen EUR.

antwerpes ag

Die antwerpes ag entwickelt integrierte Kommunikationslösungen aus einer Hand. Ob ungewöhnliche Werbekampagnen, innovatives eMarketing oder einfach gute PR - bei antwerpes steht das Ringen um die Idee stets im Vordergrund. In Köln arbeiten die Mitarbeiter der Kreativagentur für namhafte Kunden aus dem Healthcare- und B2B-Bereich. Zu den größten Kunden zählen die Pharmaunternehmen MSD SHARP & DOHME GMBH und Janssen- Cilag GmbH sowie die Aral AG, ein Unternehmen der BP Group. Die antwerpes ag gehört zur DocCheck Gruppe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau startet am 1. März 2017 mit einem Science Slam

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Den Auftakt der 6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau bildet am 1. März 2017 um 16.15 Uhr ein öffentlicher "Science...

Ausland und Export für Handwerksbetriebe

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Aufträge im Ausland sind immer etwas Besonderes. Gerade für sehr kleine Handwerksbetriebe. Um auch anderen Betrieben den Gang ins Ausland so...

Bayerisches Zimmererhandwerk wirbt mit Theaterstück um Nachwuchs

, Bildung & Karriere, Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks

Aufgrund der hervorragenden Resonanz bei der ersten Bayern-Tournee März 2016 gibt es 2017 eine zweite. Und die wird doppelt so lang sein. Im...

Disclaimer