Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 543662

Positive Entwicklung beim gewerblichen Flugverkehr auf den Flughäfen Tegel und Schönefeld im 1. Quartal 2015

(lifePR) (Potsdam, ) Nach den Ergebnissen der amtlichen Luftfahrtstatistik starteten und landeten im 1. Quartal 2015 auf den Großflughäfen in Berlin und Brandenburg 54 014 Flugzeuge, das waren 2,8 Prozent mehr als im 1. Quartal 2014.

Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg weiter mitteilt, wurden bei einer durchschnittlichen Flugzeugbesetzung von 112 Passagieren insgesamt 6,0 Millionen Fluggäste befördert, im Vergleich zum Vorjahresquartal ist das eine Steigerung um 5,2 Prozent.

Von den beiden Großflughäfen wurden 12 298 Tonnen Fracht und Post befördert, was einen Anstieg von 12,7 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum bedeutet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Gesunde Mitarbeiter – Starkes Unternehmen“ mit Unterstützung der BKK ProVita

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 26.01.2017 fand in der Hauptverwaltung der BKK ProVita in Bergkirchen eine Informationsveransta­ltung für kleinere und mittlere Unternehmen...

White-Label-Banking und Full-Service-Lösungen gefragt

, Finanzen & Versicherungen, Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH

Immer mehr Finanzdienstleister nutzen die Dienstleistungen der SWK Bank im White-Label-Banking und im Full-Service-Bereich. Ob Fintechs, Start-Ups...

Studie: Fintech-Payment-Anbieter 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Schneller, einfacher, komfortabler – im digitalen Zeitalter sind neue Zahlungslösungen gefragt. Entwickelt werden diese von Fintech-Anbieten...

Disclaimer