Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151292

Das Kraftfahrzeuggewerbe im Land Brandenburg 2009: Umsatzanstieg mit weniger Beschäftigten

(lifePR) (Potsdam, ) Nach vorläufigen Berechnungen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg erzielte das Kraftfahrzeuggewerbe des Landes Brandenburg im Jahr 2009 ein Umsatzplus von nominalen 5,9 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Real, das heißt unter Ausschaltung der Preissteigerungen, betrug die Umsatzsteigerung 5,5 Prozent.

Ausschlaggebend für die positive Umsatzentwicklung waren die Zuwächse in der Branche Handel mit Kraftwagen, die mit 8,3 Prozent deutlich über dem Vorjahresniveau lagen. Dagegen verbuchte der Bereich Instandhaltung und Reparatur von Kraftwagen Umsatzverluste von 5,2 Prozent.

Auch im 4. Quartal 2009 erreichte das Kraftfahrzeuggewerbe, wie schon in den drei zurückliegenden Quartalen, abermals höhere Umsätze als in dem entsprechenden Vorjahreszeitraum (+2,8 Prozent nominal bzw. +2,6 Prozent real). Jahresdurchschnittlich blieb das Umsatzplus des 4. Quartals jedoch deutlich darunter. Der Handel mit Kraftwagen konnte in den Monaten Oktober bis Dezember um 2,5 Prozent höhere Umsätze erzielen. Umsatzeinbußen von 1,3 Prozent meldete dagegen der Bereich Instandhaltung und Reparatur von Kraftwagen.

Die Zahl der Beschäftigten im Kraftfahrzeuggewerbe war im Jahresdurchschnitt um 3,7 Prozent gegenüber 2008 rückläufig. Davon waren überwiegend Vollbeschäftigte (-4,1 Prozent) und nur in geringem Maße Teilzeitbeschäftigte (-0,9 Prozent) betroffen. Im Bereich Instandhaltung und Reparatur von Kraftwagen ging die Beschäftigtenzahl sogar um 5,8 Prozent zurück.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

MietwagenCheck erhält Deutschen Servicepreis 2017

, Mobile & Verkehr, MietwagenCheck

Unternehmen, die Ihren Kunden den besten Service bieten, wurden am Dienstagabend in Berlin vom Nachrichtensender n-tv und dem deutschen Institut...

Pirelli Deutschland: Wirkungsvolle Unterstützung für strategische Partner im freien Reifenhandel

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Mit zwei erfolgreichen Veranstaltungen in Oberursel starteten die Pirelli Deutschland GmbH und ihre strategischen Partner aus dem freien Reifenfachhandel...

Dobrindt: A 7 wird mit privater Beteiligung weiter ausgebaut

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Heute wurde das europaweite Vergabeverfahren für das ÖPP-Projekt auf der A 7 zwischen Göttingen und Bockenem beendet. Zuständige Vergabestelle...

Disclaimer