Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 663089

Auftakt zum "Urban Gardening" an der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule

Berlin, (lifePR) - Im Rahmen des Sommerfestes der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule am Freitag, den 14. Juli 2017, findet der Urban-Gardening-Auftakt an der Schule statt. Ab dem kommenden Schuljahr werden an der Gemeinschaftsschule in Moabit von den Schülerinnen und Schülern Blumen-, Gemüse- und Kräuterbeete selber hergestellt, bepflanzt und gepflegt.

Der Auftakt findet nun mit einem ersten nachhaltigen Sonnenblumenbeet statt. Dieses wird unter fachliche Betreuung der Arbeitsgruppe Natur und Umwelt und zusammen mit den Schülerinnen und Schülern gebaut und bepflanzt. Die  Berliner Firma AMPELMANN und der Naturwissenschaftliche und kulturelle Bildungsverbund Moabit unterstützen das Urban Gardening Projekt und freuen sich auf eine kreative Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern.

Dabei geht es ganz konkret um die Auseinandersetzung mit der Natur, dem Herstellen von Beeten aus Holz, Anpflanzen von verschiedenen Kräutern, Blumen etc.  Die Kinder sollen die Natur erfahren, Kräuter probieren, Pflanzen heranwachsen sehen und sich gleichzeitig für ihr Beet verantwortlich fühlen.

Der Auftakt findet um 15:30 Uhr mit der Schuldirektorin und allen Beteiligten statt. Für die Schüler sind verschiedene Mitmach-Aktionen geplant.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme am Sommerfest und stehen Ihnen für Rückfragen und Fotomaterial im Nachgang jederzeit gern zur Verfügung.

Sommerfest der „Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule“ :
Freitag, 14. Juli 2017, 15-17Uhr, Eröffnung Urban Gardening: 15:30 Uhr
Quitzowstraße 141, 10559 Berlin

 

 

Ampelmann GmbH

Die AMPELMANN GmbH ist mit ihren beiden Ampelmännchen die Berliner Stadtmarke, mit der sich Berliner identifizieren und die Touristen lieben. Das AMPELMANN Designbüro, das auf die Entwicklung innovativer Produkte rund um die beiden Ampelmännchen spezialisiert ist, wurde im Juli 1996 gegründet. Die Marke um die sympathischen Ampelmännchen ist innerhalb der letzten zwei Jahrzehnte weltbekannt geworden. Mit mehr als 150 Mitarbeitern wird der Erfolg und die Bekanntheit der Kultfigur täglich ausgebaut. Das Warensortiment umfasst über 600 Produkte. Kunden aus aller Welt entdecken die Welt der Kultfigur in acht eigenen AMPELMANN Shops: in den Hackeschen Höfen, Am Berliner Dom, Gendarmenmarkt, Unter den Linden, Ku'damm, Potsdamer Platz Arkaden, Berliner Hauptbahnhof und im Einkaufszentrum ALEXA. Das AMPELMANN Restaurant am Monbijou-Park und die Cafés in den Shops am Ku'damm, Unter den Linden und im ALEXA sowie unterschiedliche Rikscha Touren durch die Hauptstadt, runden das Angebot ab.

Weitere Informationen unter http://www.ampelmann.de und auf facebook.com/Ampelmann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pure Lebensfreude auf dem InBeat Musikfestival

, Freizeit & Hobby, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Niebüll. Wie Inklusion gelebt werden kann, zeigten die Künstler und Besucher des inklusiven Musikfestivals InBeat am vergangenen Sonnabend. Die...

Und wieder ist es soweit! - 18. Bad Harzburger Schachtage

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Der Schachklub Bad Harzburg von 1927 e.V. veranstaltet auch im 91. Jahr seines Bestehens das große internationale Schachevent im Bündheimer Schloss. Vom...

Buntes Programm beim Kühlungsborner Herbst

, Freizeit & Hobby, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Vom 29. September bis 3. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben...

Disclaimer