Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152056

Reiseziel Nummer 1: Berlin!

(lifePR) (Bad Homburg, ) .
- Hauptstadt liegt bei Städtereisen von Ameropa weiterhin an der Spitze
- Sommer-Programm 2010 mit 53 Berliner Hotels und 16 Zusatzleistungen
- Last Minute Star: Berlin führt mit 9 Offerten Frühlingsschnäppchen an

Berlin bietet einfach alles: Großstadt-Flair und kleinstädtischen Charme, ein konkurrenzlos vielfältiges Kulturangebot mit Ausstellungen von Weltruf und herausragenden Museen, elegante Geschäfte, urige Kneipen, ein reges Nachtleben und ein Umland mit Seen, Wäldern und Schlössern, wie geschaffen für erlebnisreiche Tagesausflüge ins Grüne.

Städtereisen-Spezialist Ameropa erweist der Hauptstadt mit dem umfangreichsten Zimmerangebot aller Zeiten die Ehre. Die Gäste haben die Wahl unter 53 Hotels vom Kurfürstendamm bis Friedrichstraße, Charlottenburg, Lichtenberg, Neukölln, Spandau. Sie können in Luxushotels wie Adlon Kempinski Berlin (5-Sterne-S) residieren oder schon für 26 Euro inklusive Frühstück und Stadtplan in einem 2-Sterne-Hotel übernachten. Alle Angebote sind ab einer Nacht bei täglicher Anreise buchbar. Hinzu kommen Zusatzleistungen wie Eintritt in Berlins höchstgelegene Bar auf dem Fernsehturm, Stadtbesichtigungen per Fahrrad oder Bus, Ausflüge nach Potsdam und in den Spreewald, Karten für Shows, Musicals und Ausstellungen.

Frühlingsschnäppchen: Ab nach Berlin

Auch bei den begehrten Frühlingsschnäppchen von Ameropa liegt Berlin mit neun Angeboten vorn. Preisbeispiel: Hin- und Rückfahrt nach Berlin in der 2. Klasse ab/bis jedem Bahnhof der DB bei freier Zugwahl inklusive ICE, zwei Nächte im Doppelzimmer/Frühstück im Winter's Hotel Berlin City Messe pro Person 149 Euro mit bzw. 164 Euro ohne BahnCard. Eine Verlängerungsnacht kostet pro Person 36 Euro. Gültig vom 1. April bis 31. Mai 2010.

Hauptstadt-Hits: Schon gesehen?

Jeder Ameropa Gast erhält zu seiner Berlin-Reise einen Gutschein für eine 3-Tage-Karte zum Eintritt in die Staatlichen Museen zu Berlin zum halben Preis. Die aus mehreren Häusern bestehende Institution versteht sich als Universalmuseum für Kunstschätze aus aller Welt. Die Erlebnisausstellung Story of Berlin erzählt die Geschichte der Stadt inklusive Führung durch den Bunker unter dem Ku'damm-Karree, das neue Madame Tussauds Berlin lädt ein in den illustren Kreis von Berühmtheiten, während AquaDom & Sea Life Berlin seinen Besuchern die Unterwasserwelt näher bringt und das Legoland Discovery Centre den Gestaltungstrieb weckt. Show-Freaks genießen Stars in Concert, die legendäre Blue Man Group, die Bühnenversionen von Schuh des Manitou oder Dirty Dancing.

Nähere Informationen und Buchung im Reisebüro, in den DB Reisezentren und in den DB Reisebüros.

www.ameropa.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

DK Neuerscheinung: Superstädte leicht gebaut Minecraft®

, Freizeit & Hobby, Dorling Kindersley Verlag GmbH

Der Trend Minecraft® ist aus den Kinderzimmern längst nicht mehr wegzudenken. Das Computerspiel begeistert Millionen junger und erwachsener Spieler...

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Disclaimer