Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153961

Radeln entlang der Loire

Über 200 Schlösser von Orléans nach Saumur / Zauberhafte Städte / Sechs- und achttägige individuelle Radtouren / Tagesetappen bis 53 km Elektrorad möglich / Reisezeit: 24. April / 3. Oktober 2010

(lifePR) (Bad Homburg, ) Die liebliche Landschaft der Loire hat von jeher Könige, Herzöge und Adlige zum Bau prächtiger Schlösser bewogen - mehr als 200 entstanden allein auf dem Weg von Orléans nach Saumur. Die Schlösser der Loire begeistern Frankreich-Reisende aus aller Welt, die nicht nur die imposanten Bauwerke, sondern auch die reizvollen Flussufer, die romantischen Städtchen und die berühmte französische Küche zu schätzen wissen.

Eine empfehlenswerte Art, die vielen Vorzüge der Region zu genießen, ist eine mehrtägige Radtour entlang Frankreichs bekanntem Fluss. Ameropa hat zwei Varianten neu ins Programm genommen, eine sechs- und eine achttägige Tour von Orléans nach Chinon (sechs Tage) bzw. nach Saumur (acht Tage). Das Gepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft befördert, geradelt wird individuell bei freier Zeiteinteilung. Die Tagesetappen von 43 bis 53 Kilometer lassen genügend Zeit zu Besichtigungen, ausgedehnten Mittagessen und Stopps an besonders schönen Plätzen.

Die Gäste übernachten in typisch französischen 2-Sterne Hotels in zentraler Lage in Loire-Städten wie Orléans, Beaugency, Blois, Amboise, Tours, Chinon und - bei der achttägigen Reise - Saumur. Sie lernen Schlösser und Kathedralen kennen, so die Kathedrale von Clery St. André und unter anderem die Schlösser Dunois, Cheverny, Chaumont und Chenonceau.

Der Reisepreis (pro Person ab 420 Euro für die sechstägige bzw. ab 540 Euro für die achttägige Tour) enthält fünf bzw. sieben Übernachtungen im Doppelzimmer/Frühstück, Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft, Gutscheine für ermäßigten Eintritt in ausgewählte Schlösser sowie Karten- und Informationsmaterial. Ein Rücktransfer von Saumur nach Orléans kostet inklusive Fahrrad pro Person ca. 38 Euro, ein Mietrad gibt es für 60 bzw. 72 Euro, ein Elektrorad für 110 bzw. 132 Euro jeweils für das fünf- oder siebentägige Programm. Anreise ist samstags und sonntags vom 24. April bis 3. Oktober 2010.

Nähere Informationen und Buchung im Reisebüro, in den DB Reisezentren und in den DB Reisebüros.

www.ameropa.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frühlingsgefühle dank Eurojackpot

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Wir mussten lange darauf warten – sehr lange: Letztendlich sind die Temperaturen jetzt aber doch gestiegen und der Frühling ist da. Und passend...

Mit dem Kremser unterwegs in der Wildnis

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Um den 200 Hektar großen Wildpark-MV in Güstrow zu entdecken, können die Besucher gut und gerne einen ganzen Tag einplanen. Hier wartet an jeder...

Titel verteidigt! Siegermost kommt wieder aus Rottenburg

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Die Mostprämierung "Wer macht den besten Most" ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen,...

Disclaimer