Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67726

ALVECON stellt Deutschlands erstes Makler-Nettopolicen-Konzept vor

ALVECON: Mit TOPSTAR volle Kosten-Kontrolle bei Lebensversicherungen

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) ALVECON läutet mit TOPSTAR, dem Netto-Policen-Konzept, eine Revolution im Markt fondsgebundener Lebensversicherungen ein. Bis jetzt verbinden herkömmliche Versicherungspolicen die Prämie des Kunden mit den Provisionen für den Makler. Anleger haben deshalb keinen optimalen Überblick über ihre finanziellen Belastungen. TOPSTAR trennt diesen Vorgang mit einer separat abgeschlossenen Vergütungsvereinbarung – damit erhalten Anleger von ALVECON mit TOPSTAR eine volle Kostentransparenz nach Abschluss einer Versicherung.

Transparenz bei Versicherungs-Kosten sowie eine intensive Beratung und Aufklärung für die Kunden – ALVECON reagiert mit seinem Netto-Policen-Konzept TOPSTAR auf die Veränderungen am Markt und stellt Deutschlands erstes Makler-Nettopolicen-Konzept vor. Das TOPSTAR Netto-Policen-Konzept vereint dabei alle am Markt gängigen und bewährten Optionen einer modernen Police. Herkömmliche Versicherungspolicen verbinden in der Regel die Prämie des Kunden mit den Provisionszahlungen des Vermittlers. Die Folge: Kunden haben keine genaue Kosten-Kontrolle. TOPSTAR, das neue Konzept von ALVECON, ermöglicht seinen Kunden durch Abschluss einer separat abgeschlossenen Vergütungsvereinbarung einen genauen Überblick über alle Kosten. Diese Vergütungsvereinbarungen sind mehrfach BGH-bestätigt und somit rechtssicher – versteckte Kosten gehören mit TOPSTAR von ALVECON der Vergangenheit an.

ALVECON bietet seinen Anlegern mit TOPSTAR die Möglichkeit, innerhalb seines Netto-Policen-Konzepts die Fondsgebundende Lebensversicherung der Luxemburger Atlanticlux Lebensversicherung S.A. zu vermitteln. Damit profitieren Kunden der ALVECON von vielen Vorteilen der Atlanticlux. Ein Vorzug besteht in der Konzentration auf vier Anlagestrategien, nämlich Investitionen in Ethisches Investment, Globale Chancen, Deutsche Aktien und Eurogarantie 08. Je nach Anlegermentalität kann die Police der Atlanticlux so auf verschiedene Risikostufen ausgelegt werden. Als Luxemburger Unternehmen unterliegt Atlanticlux außerdem der sehr strengen Kontrolle luxemburgischer Aufsichtsbehörden. In Luxemburg wird bei Fondspolicen das Anlagevermögen der Versicherten in einem konkursgeschützten Sondervermögen verwahrt.

SDV Servicepartner der Versicherungsmakler AG

Die ALVECON GmbH & Co. KG mit Sitz in Frankfurt am Main, ist ein unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler und seit über fünf Jahren erfolgreich am Markt positioniert. Mit derzeit über 40 Innendienstmitarbeitern und über 200 angebundenen Vertriebspartnern deutschlandweit bietet das Unternehmen unabhängige Finanzberatung und Versicherungsvermittlung. Insgesamt werden derzeit rund 42.000 Kunden von ALVECON beraten. Die Angebotspalette umfasst Finanzdienstleistungsprodukte wie Versicherung aller Sparten, private wie betriebliche Altersversorgung, Investment- und Kapitalanlagen, sowie Finanzierungen. Gleiches gilt für die Palette des Industrie- und Gewerbegeschäfts.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

White-Label-Banking und Full-Service-Lösungen gefragt

, Finanzen & Versicherungen, Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH

Immer mehr Finanzdienstleister nutzen die Dienstleistungen der SWK Bank im White-Label-Banking und im Full-Service-Bereich. Ob Fintechs, Start-Ups...

Studie: Fintech-Payment-Anbieter 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Schneller, einfacher, komfortabler – im digitalen Zeitalter sind neue Zahlungslösungen gefragt. Entwickelt werden diese von Fintech-Anbieten...

Fondsgebundene Rentenversicherung überzeugte im Scoring

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die ascore Das Scoring GmbH aus Hamburg hat die Angebote an fondsgebundenen Rentenversicherungen am Markt untersucht. Bis zu 36 Kriterien aus...

Disclaimer