Griff in den Fundus der Pop-Rock-Geschichte

Der Städtische Jugendchor gratuliert sich mit neuem Projekt zum 40-Jährigen

(lifePR) ( Alsdorf, )
Zu seinem 40. Geburtstag schenkt sich der Städtische Jugendchor Alsdorf eine Premiere: "Pop & Rock" heißt es am Freitag, 9. Juli, 20 Uhr, in der Stadthalle in Alsdorf. Zu hören sein werden gefühlvolle Balladen, tanzbare Uptempi-Nummern und unverwüstliche Hits aus dem Fundus der Rock- und Pop-Geschichte. Das Repertoire reicht von Klassikern von Queen, Michael Jackson und den Shakespear Sisters bis hin zu aktuellen Songs von Rihanna, Kesha oder Juli.

Mitwirkende sind der Städtische Jugendchor Alsdorf, die Gruppe "andersArt" und eine eigens für dieses Konzert zusammengestellte Live-Band mit Thomas Beer am Piano, Carsten Misera an Gitarre und Bass sowie Schlagzeuger Julian Schmitz. Der Eintritt kostet für Schüler und Studenten 6 €, für Erwachsene 12 €. Karten sind bei allen Mitwirkenden und im Ticketshop der Stadthalle unter der Telefonnummer 02405 94102 zu bekommen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.