Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154425

Jahresergebnis 2009 und Verlängerung des Aktienrückkaufs

(lifePR) (Zug, ) Der Nettoinventarwert der Gesellschaft erhöhte sich, unter Berücksichtigung der eigenen Aktienrückkäufe, von CHF 150,9 Mio. auf CHF 162.4 Mio. oder 14.7% und der Aktienkurs stieg im Jahresverlauf von CHF 11.00 auf CHF 12.50, eine Steigerung von 13.6%.

Unter dem laufenden Aktienrückkauf-Programm wurden der Gesellschaft bis Ende Februar 2010 total 390'396 Aktien oder 2.94% angedient. Die Gesellschaft wird der ordentlichen Generalversammlung vom 29. April 2010 beantragen dieses Aktienrückkaufs-Programm solange weiterzuführen bis 10% der ausstehenden Aktien angedient worden sind, jedoch längstens bis zur ordentlichen Generalversammlung 2011.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD gibt Sicherheitstipps für das Online-Banking

, Finanzen & Versicherungen, TÜV SÜD AG

Mit mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets lassen sich immer mehr Alltagssituationen vereinfachen. Auch das Erledigen der eigenen Bankgeschäfte...

Dussmann Group komplettiert den Vorstand und legt auch 2016 wieder zu

, Finanzen & Versicherungen, Dussmann Stiftung & Co. KGaA

Drei neue Vorstandsmitglieder werden im August 2017 den Vorstand komplettieren: Dr. oec. Wolfgang Häfele, Dieter A. Royal und Wolf-Dieter Adlhoch Gesamtumsatz...

Doch die meisten GKV-Versicherten gehen weiter leer aus

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Seit Mitte April zahlen Krankenkassen wieder leichter Zuschüsse bei Erwachsenen für Brillen. Möglich macht dies das Gesetz zur Stärkung der Heil-...

Disclaimer