Mittwoch, 01. März 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154425

Jahresergebnis 2009 und Verlängerung des Aktienrückkaufs

(lifePR) (Zug, ) Der Nettoinventarwert der Gesellschaft erhöhte sich, unter Berücksichtigung der eigenen Aktienrückkäufe, von CHF 150,9 Mio. auf CHF 162.4 Mio. oder 14.7% und der Aktienkurs stieg im Jahresverlauf von CHF 11.00 auf CHF 12.50, eine Steigerung von 13.6%.

Unter dem laufenden Aktienrückkauf-Programm wurden der Gesellschaft bis Ende Februar 2010 total 390'396 Aktien oder 2.94% angedient. Die Gesellschaft wird der ordentlichen Generalversammlung vom 29. April 2010 beantragen dieses Aktienrückkaufs-Programm solange weiterzuführen bis 10% der ausstehenden Aktien angedient worden sind, jedoch längstens bis zur ordentlichen Generalversammlung 2011.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Test: Mehrwertkonten 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Ein Girokonto mit Extraleistungen wie Versicherungen oder Vergünstigungen im Bereich Gastronomie und Events kann attraktiv sein. Etliche der...

Eine Marke – viele Ideen

, Finanzen & Versicherungen, 7×7 Unternehmensgruppe c/o 7x7sachwerte GmbH & Co. KG

Von maßgeschneiderten Finanzkonzepten bis zur Fußvermessung für Maßschuhe: Unter dem Dach der Marke 7x7 präsentierten die Mitarbeiter der 7x7...

uniVersa von ascore siebenmal ausgezeichnet

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die ascore Das Scoring GmbH hat ihr Bewertungsverfahren für die private Krankenversicherung (PKV) überarbeitet und um zusätzliche Kriterien erweitert....

Disclaimer