Freitag, 22. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 179669

alltours baut im Winter seine Nil-Kreuzfahrtflotte weiter aus

Neu: Mit drei Schiffen auf den Spuren der Pharaonen unterwegs

Duisburg, (lifePR) - alltours, Deutschlands größter konzernunabhängiger Reiseveranstalter, baut sein Angebot für Nil-Kreuzfahrten im Winter aus. Ab November startet mit der MS Albatros Granada ein drittes Schiff zu den einzig­artigen Kulturstätten entlang des Nilstroms.

"Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Nilkreuzfahrten steigt kontinuierlich. Wir haben uns deshalb auf die Suche nach einem weiteren hochwertigen Schiff zu noch günstigeren Preisen gemacht und sind fündig geworden. So preisgünstig bei gleichzeitig hoher Qualität war Urlaub auf dem Nil noch nicht", sagte Ronny De Clercq, Direktor Touristik bei alltours.

Die luxuriösen 5-Sterne-Schiffe MS Norma und MS Sapphire sind seit einigen Jahren bereits bei alltours Urlaubern sehr beliebt. Mit dem MS Albatros Granada kommt jetzt eines nach Expertenmeinung sehr schönes 4-Sterne-Schiff hinzu, das auf dem längsten Fluss der Welt zur Zeit unterwegs ist. Es gehört zur renommierten Pickalbatros Hotels & Nile Cruises-Gruppe, mit der alltours erstmals ab November in 12 Hotels, davon 8 in Hurghada, 3 in Sharm El Sheik und eines in Marsa Alam zusammenarbeitet.

Das MS Albatros Granada verfügt über 70 Kabinen, die alle außen liegen und den Blick auf den Nil und die Landschaft ermöglichen. Der 4-Deck-Kreuzer bietet alle Annehmlichkeiten, die Urlauber sich wünschen: Süßwasserpool, Bar, Disco, Restaurant mit Panoramablick, Sonnendeck, Schattenplätze, ausreichend Liegen und abends Live-Musik.

Die 7-Tägige-Nilkreuzfahrt "Ramses" von Luxor nach Assuan und zurück kostet bei alltours mit dem MS Albatros Granada inklusive Flug ab Deutschland, Fremdenführer und Allinclusive-Verpflegung ab 528 Euro p. P. Die gleiche Fahrt auf den 5-Sterne-Schiffen MS Norma bzw. MS Sapphire ist bei alltours für Luxusliebhaber nach wie vor erschwinglich. Die Preise beginnen bei 715 bzw. 608 Euro p. P.

alltours hat in diesem Winter seine Preise über alle Zielgebiete um durchschnittlich 4,5% gesenkt. In Ägypten fielen die Preise für den Urlaub sogar um durchschnittlich 7%. Das führt dazu, dass Kombinationsreisen (1 Woche Nilkreuzfahrt und 1 Woche Hotel am Roten Meer) ab November bei alltours für bereits ab unter 900 Euro p. P. zu haben sind.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neu in Ostbayern: Auf dem Rücken des Esels das Glück dieser Erde entdecken

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Sanftmütig, ausdauernd und zuverlässig: Esel gelten seit Jahrhunderten als ideale Reisebegleiter des Menschen. In Breitenbrunn in der Oberpfalz...

Michael Kerkloh erneut zum Präsidenten des Verbandes europäischer Flughäfen gewählt

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Dr. Michael Kerkloh, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH (FMG), ist in Brüssel erneut zum Präsidenten des Airport Council...

TÜV SÜD gibt Tipps zum Kauf von Campingzelten

, Reisen & Urlaub, TÜV SÜD AG

. Camping ist in. Immer mehr Deutsche verbringen ihre Ferien nicht in Hotels oder Ferienwohnungen, sondern im Zelt. Damit sie daran möglichst...

Disclaimer