lifePR
Pressemitteilung BoxID: 638962 (Allthings GmbH)
  • Allthings GmbH
  • Franklinstraße 11
  • 10587 Berlin
  • http://www.allthings.me/
  • Ansprechpartner
  • Stefan Zanetti
  • +41 (79) 63561-00

Allthings lanciert erste Chatbot-Lösung im Property Management

Der Proptech Spezialist Allthings hat die erste chatbot-basierte Funktion in seiner Platt-form vorgestellt und bei einem ersten Kunden implementiert

(lifePR) (Berlin, ) Chatbots sind auf künstlicher Intelligenz basierende Funktionen, die nach einer Anlernphase gewisse Dialogaufgaben weitgehend selbstständig übernehmen können. Chatbots können so z.B. Konversationen zu operativen Vorfällen in Gebäuden mit Mietern abschließend durchführen.

Gerade im Immobilienumfeld und speziell im Property Management haben Chatbots ein großes Anwendungspotential. Sebastian Tschan, CTO von Allthings, sagt dazu: „Bot-Technologien erlauben es, standardisierbare Abläufe zu automatisieren. Ein Chat-Interface bietet den Nutzern dabei eine vertraute Umgebung, um mit dem Bot auf natürliche Weise zu kommunizieren. Anfragen können so in Echtzeit und mit einer ständigen Verfügbarkeit bearbeitet und abgewickelt werden.“

Allthings geht davon aus, dass im Wohnumfeld 80% und bei Gewerbeliegenschaften rund 60% der Konversationen zwischen Nutzern und Verwaltern standardisiert werden können. Diese Abläufe werden in den kommenden Jahren durch Bots und vergleichbare Technologien Fall für Fall automatisiert werden. Entsprechend gross ist das Potential, das Property Management auf Basis von digitalen Technologien in Zukunft grundsätzlich anders zu betreiben.

Die erste Implementierung auf der Allthings Plattform zeigt auch gleich schon, dass die Technologie weit über die klassischen Vorfälle im Property Management hinaus verwendet werden kann. Auf einigen hochwertig positionierten Liegenschaften im Raum Zürich im Besitz eines der grössten europäischen Asset Managers wird die Bot-Technologie von Allthings eingesetzt, um einen elektronischen Concierge abzubilden. Den Nutzern ist es damit auch möglich, hochwertige Wohnservices wie eine Reinigung oder eine Ferienvertretung zu bestellen oder ihre Bedürfnisse einem Troubleshooter mitzuteilen.

Allthings GmbH

Allthings (https://www.allthings.me) ermöglicht durch seine gleichnamige Plattform eine optimierte digitale Kommunikation und Interaktion zwischen Immobiliennutzern und dem Immobilieneigentümer bzw. dessen Verwalter. Dabei bündelt Allthings unterschiedlichste digitale Dienste rund um das Leben und Arbeiten in Gebäuden in einer App. Allthings erreicht so eine erhebliche Kostensenkung im Betrieb und steigert gleichzeitig den Wert der Immobilie. Das Unternehmen wurde 2013 von einem erfahrenen Unternehmerteam rund um CEO Stefan Zanetti gegründet und hat seinen Stammsitz in Basel sowie weitere Standorte in Berlin und Freiburg/Breisgau.