Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63772

Allianz SE: Weitere Entwicklung der Dresdner Bank

(lifePR) (München, ) Allianz SE bestätigt fortgeschrittene Gespräche zur weiteren Entwicklung der Dresdner Bank, ob diese zu einem Abschluss führen ist noch offen.

Allianz SE

Die Allianz SE ist Mitglied bei Transparency International und unterstützt auf Basis ihrer Unternehmensleitlinien (Code of Conduct) die Prinzipien des United Nations Global Compact sowie die OECD Richtlinien für multinationale Unternehmen.

Die Allianz SE ist führend im Versicherungssektor des Dow Jones Sustainability Index World 2007/2008, sie ist im FTSE4GOOD und im Climate Disclosure Leadership Index (Carbon Disclosure Project, CDP5) notiert.

"Allianz maintains its leading position within the insurance sector on a global basis."(Dow Jones Sustainability Indexes, September 2007)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

White-Label-Banking und Full-Service-Lösungen gefragt

, Finanzen & Versicherungen, Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH

Immer mehr Finanzdienstleister nutzen die Dienstleistungen der SWK Bank im White-Label-Banking und im Full-Service-Bereich. Ob Fintechs, Start-Ups...

Studie: Fintech-Payment-Anbieter 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Schneller, einfacher, komfortabler – im digitalen Zeitalter sind neue Zahlungslösungen gefragt. Entwickelt werden diese von Fintech-Anbieten...

Fondsgebundene Rentenversicherung überzeugte im Scoring

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die ascore Das Scoring GmbH aus Hamburg hat die Angebote an fondsgebundenen Rentenversicherungen am Markt untersucht. Bis zu 36 Kriterien aus...

Disclaimer