Rauf aufs Rad zum Kirchentag

"Fahrradfreundlicher Kirchentag" geht in die nächste Runde

(lifePR) ( Stuttgart, )
Das mit dem "best for bike"-Preis ausgezeichnete Projekt "Fahrradfreundlicher Kirchentag" geht in die nächste Runde. Nach dem erfolgreichen Start 2009 in Bremen setzt nun auch die Stadt Dresden für den Evangelischen Kirchentag vom 1. bis 5. Juni 2011 auf umweltfreundliche Mobilität. In Kooperation mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) werden speziell auf die Bedürfnisse von Radfahrern zugeschnittene Serviceleistungen wie zusätzliche Fahrradparkplätze, eine gesonderte Routenführung für Radfahrer und Fußgänger und ein limitiertes Kirchentagsrad angeboten.

Schon bei der Anreise können die Besucher des Evangelischen Kirchentages kräftig in die Pedale treten: Am 29. Mai startet die offizielle Fahrradpilgerreise in der Lutherstadt Wittenberg. Geführt von erfahrenen ADFC-Tourenleitern werden die Fahrradpilger am 1. Juni im Zielort Dresden eintreffen. Die Teilnahme ist auch ohne Anmeldung möglich.

Für Besucher ohne eigenes Rad stehen mehr als 1.000 Fahrräder für das spontane Ausleihen zur Verfügung. Die gebrauchten Fahrräder wurden gespendet und in gemeinnützigen Werkstätten auf Vordermann gebracht. Sie können an drei Verleihstationen gegen Pfand ausgeliehen werden. Für das sichere und komfortable Abstellen der Fahrräder stehen zusätzlich 2.000 Fahrradparkplätze zur Verfügung.

Ein echter Blickfang sind die "Kirchentagsräder", die der ADFC in Zusammenarbeit mit dem Hersteller Rabeneick konzipiert hat. Sie sind sowohl für die Stadt als auch für leichtere Touren geeignet und unter anderem mit einem Nabendynamo sowie einem Bügelschloss von Abus ausgestattet. Die City-Räder im einmaligen Kirchentagsdesign sind in einer limitierten Auflage von nur 500 Stück als Herren- oder Damenfahrrad zu einem vergünstigten Preis erhältlich.

Weitere Informationen zum Kirchentagsrad, zur Fahrradpilgerreise, zum Fahrradverleih und zu allen weiteren Angeboten des Fahrradfreundlichen Kirchentages in Dresden gibt es auf www.kirchentag.de/fahrrad. Einen Rückblick auf den Fahrradfreundlichen Kirchentag in Bremen 2009 gibt es auf www.adfc.de/kirchentag.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.