Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153042

ADAC: Stressfrei zum Urlaubsziel

Videomaut spart Wartezeit

(lifePR) (München, ) Wer in den Osterferien Richtung Österreich oder Italien unterwegs ist, kann mit der Videomaut viel Zeit sparen. Denn auf bestimmten Streckenabschnitten in Österreich ist zusätzlich zur Vignette eine Sondermaut zu zahlen. Für Brenner-, Tauern-, Pyhrnautobahn und Arlbergtunnel gibt es beim ADAC für Pkw ohne Anhänger im Vorverkauf Videomauttickets, mit denen die Mautstelle ohne anzuhalten passiert werden kann.

Beim Kauf des Tickets wird das Kfz-Kennzeichen erfasst und bei Einfahrt an der Mautstelle elektronisch per Videokamera identifiziert. Wer ein Videomautticket besitzt, fährt auf einer Extra-Spur, kann aber auch die anderen geöffneten Mautspuren nutzen. Die Benutzung ist sowohl für inländische als auch ausländische Pkw mit einer Breite bis zu zwei Metern möglich.

Autofahrer müssen lediglich darauf achten, dass sie an der Mautstelle nicht in die "Go-Spur" fahren. Diese ist ausschließlich für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen, befindet sich immer ganz rechts und ist entsprechend gekennzeichnet.

Die Videomaut kostet für die gesamte Brennerautobahn (A 13) einfach 8 Euro, für die A 9 Pyhrnautobahn 12 Euro, für die A 10 Tauernautobahn 9,50 Euro und für die S 16 Arlbergschnellstrasse 8,50 Euro. Es sind jeweils auch Teilstreckenbuchungen möglich. Für Vielfahrer gibt es Jahreskarten.

Videomauttickets gibt es unter www.adac-shop.de und in allen ADAC-Geschäftsstellen im Vorverkauf. Die Tickets haben eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

100 Jahre Automobilbau bei Mitsubishi

, Mobile & Verkehr, MMD Automobile GmbH

DAS MODELL A: Stolz präsentierten die Arbeiter in Kobe den Prototyp des ersten Serienautomobils in Japan. Mit dem Modell A setzte Mitsubishi...

Schilderwechsel schwarz auf grün

, Mobile & Verkehr, uniVersa Versicherungen

Am 1. März beginnt für Mofas und Mopeds ein neues Versicherungsjahr. Ab dann gelten schwarze Kennzeichen. Die bisherigen grünen Nummernschilder...

Verkehrssicherungs-Pflicht beim Rosenmontagszug

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Gerät ein Besucher eines Karnevalsumzugs aus ungeklärten Gründen unter einen der Festwagen, so hat er gegenüber dem Veranstalter keinen Anspruch...

Disclaimer