Samstag, 16. Dezember 2017


Einmal inserieren, zweimal erscheinen: Kleinanzeigenmarkt von meinestadt.de erweitert Kooperation mit eBay

Siegburg, (lifePR) - Der Kleinanzeigenmarkt von meinestadt.de hat seine Kooperation mit eBay Kleinanzeigen ausgebaut. Ab sofort können Nutzer, die beim Städteportal eine kostenlose Kleinanzeige aufgeben, diese automatisch auch ohne Kosten bei eBay Kleinanzeigen veröffentlichen.

Beim Aufgeben einer Kleinanzeige kann der Nutzer von meinestadt.de selbst entscheiden, ob auch eine zusätzliche Veröffentlichung des Inserats bei eBay Kleinanzeigen (http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/) erfolgen soll. Vorteil für den Inserenten: Nur einmal inseriert, kann er die Reichweite seines Angebots erhöhen und so noch mehr Aufmerksamkeit erreichen. Dabei muss der Marktplatz-Nutzer nur seinen meinestadt.de-Account im Blick haben. Änderungen der Anzeige werden automatisch beim Partner übernommen, nach Ende der Laufzeit wird die Anzeige auch unaufgefordert dort gelöscht.

Der Kleinanzeigenmarkt von meinestadt.de und eBay Kleinanzeigen kooperieren bereits seit einigen Monaten. In einem ersten Schritt der Zusammenarbeit veröffentlichte das Städteportal bereits, ergänzend zum eigenen Anzeigenangebot auf Suchanfragen seiner Nutzer, passende Inserate aus dem Online-Kleinanzeigenmarkt von eBay. Beide Portale richten ihr kostenloses Marktplatzangebot auf regionale Nähe und vorwiegend für private Nutzer aus. Durch die Zusammenarbeit können beide Marktplätze ihren Nutzern eine höhere Reichweite sowie ein größeres Kontingent an hochwertigen Inseraten bieten.

Der lokale Kleinanzeigenmarkt von meinestadt.de ist unter der Adresse http://kleinanzeigen.meinestadt.de erreichbar. Für jede deutsche Stadt und Gemeinde gibt es dort einen eigenen Anzeigenmarkt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Ökumenische Konsultation christlicher Kirchen in Italien" gebildet

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In Italien hat sich am 5. Dezember erstmals ein interkonfessionelles Gremium gebildet, das vorerst den Namen „Ökumenische Konsultation christlicher...

Mitarbeiter der Novitas BKK sammeln für die Tafel

, Medien & Kommunikation, NOVITAS BKK

Die Mitarbeiter der Novitas BKK haben durch den Kauf der sogenannten „Tafelschokolade“ über 800 Euro für die Tafel Duisburg eingenommen. „Unsere...

Update zum 6. Online Print Symposium 2018

, Medien & Kommunikation, Bundesverband Druck und Medien e.V.

Das Online Print Symposium ist weiter auf Wachstumskurs: in diesem Jahr werden über 300 Gäste aus aller Welt erwartet. Ein hoch attraktives Programm...

Disclaimer