lifePR
Pressemitteilung BoxID: 171111 (Alila Hotels & Resorts)
  • Alila Hotels & Resorts
  • http://www.alilahotels.com
  • Ansprechpartner
  • Bettina Faust
  • +49 (89) 515189-51

Ob im Königspalast, im privaten Pavillon oder bei Sonnenuntergang am Strand: Zur Hochzeit oder Honeymoon in die Alila Villas

(lifePR) (Singapur/München, ) Perfekt soll er sein, der schönste Tag im Leben. Für eine unvergessliche Traumhochzeit inmitten unberührter Naturschönheit sorgen die Arrangements der Alila Villas. Hier kann sich das Brautpaar in einer perfekten Kulisse das Ja-Wort geben, sei es auf Bali oder auf den Malediven. Unvergleichlicher Luxus im ansprechenden Design sowie Harmonie mit der natürlichen Umgebung kommen in den Alila Villas zum Ausdruck: Eine neue Resort-Generation wächst im Indischen Ozean heran. Dies spiegelt sich auch in den Hochzeitsarrangements wider, die mit vielen neuen Ideen aufwarten. Eine klassisch-balinesische Zeremonie in Uluwatu, die wahrhaft königliche Royal Wedding in Soori oder die dreitägige Journey to the Altar auf Hadahaa versprechen zauberhafte Zeremonien für all jene, die sich gemeinsam an den Blumen geschmückten Altar wagen wollen. Wer lieber im Kreise seiner Lieben daheim heiratet, kann seine Hochzeitsreise in die Alila Villas planen.

Alila Villas Uluwatu, Bali

Im Alila Villas Uluwatu auf Bali stehen gleich drei verschiedene Orte für die Hochzeitszeremonie zur Verfügung. Die Sunset Cliff-Edge Cabana, eine über dem Indischen Ozean hängende Plattform mit herrlichem Panorama, der Pavillon im tropischen Garten mit seiner Terrasse oder auf dem malerischen Rasen vor der 3.000 Quadratmeter großen Cliffside Pool-Villa. Ein eigener Wedding-Concierge kümmert sich von der Planung bis zur Durchführung um alle Belange. Umfassende Packages beinhalten ein komplettes Programm von kühlen Tüchern bei der Ankunft bis zum Frühstück nach der Hochzeitsnacht. Spezielle Wünsche wie Blumen, Friseur, Live-Musik, balinesische Tänzer oder die Kosmetikbehandlung davor werden gerne erfüllt. Fällt der Termin in die Regenzeit, so sollte der balinesische "Rain Stopper" eingeladen werden. Er sorgt am gewünschten Tag dafür, dass kein Regen fällt.

Alila Villas Soori, Bali

Wahrhaft königlich mutet die Royal Wedding an, die im Alila Villas Soori auf Bali gebucht werden kann. In einem nahe gelegenen Palast aus dem 17. Jahrhundert, Puri Anyar Kerambitan, werden Braut und Bräutigam nach der Tradition balinesischer Könige getraut. Am Nachmittag kommt die Ankleidehilfe für die Hochzeitstracht. Danach fährt die königliche Kutsche das Paar zum Palast, wo der Herr des Palastes selbst die Hochzeitsgesellschaft empfängt, die traditionelle balinesische Zeremonie überwacht und danach dem Brautpaar mit seiner Familie die besten Glückwünsche überbringt. Die festlichen Säle des Palastes bilden den romantischen Rahmen für eine Traumhochzeit mit einer von Baleganjur-Musik begleiteten Dinner-Prozession. Beim anschließenden Legong-Tanz ist das Brautpaar eingeladen, mit zu tanzen. Alternativ ist die Heirat auch im Resort möglich, entweder am Strand, im malerischen Garten oder auf der Seerosenterrasse.

Alila Villas Hadahaa, Malediven

Das Team des Alila Villas Hadahaa auf den Malediven hat sich im Rahmen der Alila Journeys eine eigene Journey to the Altar ausgedacht. Insgesamt zwei Tage lang widmet sich das Brautpaar den Vorbereitungen, um dann am dritten Tag entspannt und ausgeruht "Ja" sagen zu können. Der erste Tag beginnt mit einer Spa-Behandlung in der eigenen Villa oder einer Zigarre mit Aussicht über den weiten Horizont. Und weil Liebe bekanntlich durch den Magen geht, darf ein romantisches Dinner unter dem Sternenhimmel nicht fehlen. Am zweiten Tag genießt das Paar ganz privat eine Partnermassage zu Zweit, die in der stillen Umgebung des Gartens stattfindet. Der anschließende Kochkurs sorgt dafür, dass auch später während der Ehe das Essen schmeckt. Vor dem Sonnenuntergang erwartet schließlich der Yogameister des Resorts die beiden zu einer meditativen Auszeit. Der dritte Tag widmet sich der Hochzeit selbst - am Pool, am Strand oder auf einer einsamen Insel.

Alila Villas

Mit Alila Villas präsentierte die renommierte Hotelgruppe Alila Hotels and Resorts mit Sitz im Singapur 2009 ihre exklusive Luxusmarke. Einzigartige, emotionale Erlebnisse bieten die Alila Villas ihren Gästen, in der Architektur wie im Ferienerlebnis selbst. Wie der Name sagt, residieren die umweltbewussten Reisenden in ihren eigenen Villen - alle verfügen übrigens über einen eigenen Pool - nicht nur modern und elegant, sondern auch noch ökologisch verträglich: Alila Villas baut und betreibt ihre Anlagen in Absprache mit der strengen Ökotourismus-Evaluation "Green Globe". Dies setzt eine für ökologische Belange sensible Planung voraus, die lokale Gegebenheiten berücksichtigt. Die Wahl des Baumaterials, die Gestaltung der Grünanlagen, die Energieeffizienz, die Abfallminimierung und das Engagement im Artenschutz und in sozialen Projekten - all das ist Teil der Alila Villas-Philosophie.

Das Alila Villas Uluwatu in Bali ging im Juni 2009 als erstes Alila Villas an den Start. Darauf folgte die Eröffnung des Alila Villas Hadahaa auf den Malediven mit 50 Villen an Land und im Wasser. Das Alila Villas Soori in West-Bali hat im Dezember 2009 seine Pforten geöffnet. Die Website www.alilahotels.com macht neugierig auf mehr...