Tiefe Entspannung mit Yoga am Alfsee

Das Alfen Saunaland startet mit neuem Yoga-Angebot in die Herbstsaison

(lifePR) ( Rieste, )
Ab Dienstag, den 13. September 2016 finden von 18:30 Uhr bis 19:45 Uhr Yogastunden im Alfen Saunaland am Alfsee statt.

"Yoga ist nicht nur Entspannung. Beim Yoga bringen Teilnehmer Körper und Geist in Einklang. Wo zu viel Ruhe ist, werden Energien geweckt und der Körper gestärkt, wo Unruhe ist wird ein Ausgleich geschaffen", erklärt Stefanie Stölting, die neue Yogalehrerin am Alfsee.
Das Alfen Saunaland ist als neue Wellnesslandschaft der ideale Entspannungsort. Die offenen Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. "Jeder kann Yoga praktizieren.
Es geht nicht darum eine Haltung in Ihrer Perfektion einzunehmen, sondern mehr darum dem Körper den richtigen Impuls zu geben," so Stefanie Stölting.
Angeboten werden 10er Karten für 80,-€ mit einer Gültigkeit von 20 Wochen. Einheimische und Übernachtungsgäste können eine Schnupper-Stunde für 10,-€ buchen. Anmeldungen nimmt die Rezeption unter 05464-9212-24 entgegen. Aktuell sind noch Plätze frei.
Im Alfen Saunaland beginnt die junge Frau aus Kalkriese am 13. September den Yogaunterricht.
Sie begann 2006 ihren Yoga Weg in der Yogaschule YOGA-Mala in Osnabrück. Durch mehrjähriges Personal Training im Ashtanga Vinyasa Yoga konnte sie sich erfolgreich weiter entwickeln und mit der Geburt der Tochter im Sommer 2010 entdeckte sie die sanftere Seite des Hatha Yoga. Seit Januar 2014 ist sie ausgebildete Yoga-Lehrerin.
Im August 2015 begann sie eine anatomisch fundierte und praxisorientierte Ausbildung im Sivananda Yoga im Yogaloft Osnabrück.
"Ich freue mich sehr auf den Start der Yoga-Stunden am Alfsee. Das Ambiente ist ein Traum. Hier können wir entspannen", so Stölting.
Anschließend können die Yogateilnehmer im Alfen Saunaland weiter entspannen. Ab 2 Stunden vor Schließung gilt der Abendtarif für nur 10,-€. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.