lifePR
Pressemitteilung BoxID: 617215 (Alfsee GmbH)
  • Alfsee GmbH
  • Am Campingpark 10
  • 49597 Rieste
  • http://www.alfsee.de
  • Ansprechpartner
  • Melanie Große-Starmann
  • +49 (5464) 9212-0

Immer wieder Alfsee

Familie Thiemann aus Hamm ist seit 8 Jahren Stammgast am Alfsee

(lifePR) (Rieste, ) .

Rieste. Familie Thiemann aus Hamm mit Papa Markus, Mama Birgit und den Söhnen Thorben (14 J.) und Marten (12 J.) campt seit 8 Jahren mindestens drei mal jährlich am Alfsee.
Warum es nie langweilig wird, erzählen sie im Interview mit Melanie Große Starmann.


 
Melanie: Wie kommt eine Famile aus Hamm nach Rieste zum Alfsee?

Papa Markus: Eigentlich wollten wir nur Freunde über Ostern für einen Tag besuchen, die hier Dauercamper sind. Da haben wir eine Wasserskishow gesehen und waren alle begeistert. Wir stornierten unseren Sommerurlaub in einer Ferienwohnung an der Nordsee und fahren seit dem zum Alfsee.

Mama Birgit: Zufällig wollte zu dem Zeitpunkt unser Nachbar in Hamm seinen Wohnwagen verkaufen und damit waren wir voll ausgestattet.


 
Inzwischen kommt Familie Thiemann seit 8 Jahren immer Ostern, Pfingsten und im Sommer sogar für 3 Wochen an den Alfsee. In diesem Jahr auch wieder im Winter über die Feiertage.


 
Melanie: Wie sieht denn so ein Tag der Familie Thiemann am Alfsee aus?

Thorben: Erst mal schlafen wir aus bis Papa uns weckt und Mama das Frühstück fertig hat.

Marten lacht: Und dann gehen wir zu Ati in die Animation.


 
Melanie: Zwei Jungs im Alter von 12 und 14 Jahren. Marten und Thorben, was macht ihr 3 Wochen am Stück am Alfsee? Habt ihr gar keine Langeweile?

Thorben: Ich fahre gerne Kart am Alfseering und Wasserski. Seit dieser Woche fahre ich Wakeboard. Das macht echt Spaß. Meine Freunde zu hause vermisse ich schon, aber hier haben wir auch Freunde gefunden.

Marten: Ja genau. Wir haben hier Freunde auf dem Platz und an der Wasserskianlage.

Papa Markus ergänzt: Viele sind immer zur gleichen Zeit im Urlaub hier wie wir. Wir haben schon mehrere Familien kennengelernt, die man immer wieder trifft.

Marten: Ich spiele gerne Fußball und Wasserski fahre ich auch. Wir sind oft bei Ati, besonders, wenn Flaschenfußball oder Tischtennis im Programm steht. Aber wir gehen auch so hin, weil die Animateure echt nett sind. 

Papa Markus: Auch ich gehe gerne zu Ati. Wir machen dann schon mal ein Väter Duell. Beim Bobbycar Rennen hatte Ati extra zwei Autos aus einem Pappkarton gebastelt und wir haben uns ein eigenes Rennen geliefert.


 
Mama Birgit: Wir spielen mit unseren Jungs Federball oder Wickinger Schach. So zwischen 5 und 6 wird dann gegessen. Im Urlaub gehen wir gerne mal ins Restaurant Piazza oder im Ort einen Döner essen. Sonst sitzen wir hier unter unserem Pavillon und grillen oder machen Sandwiches.
 
Mama Birgit genießt ihre Ruhe auf ihrem Lieblingsplatz.
Denn Familie Thiemann campt am Alfsee nicht irgendwo sondern immer auf ihrer Lieblingsparzelle.


 
Papa Markus: Wir haben hier am Platz eine schöne große Parzelle, Sonne beim Frühstücken und sind nah am Waschhaus und an der Wasserstelle. Wenn es mal regnet wird es nicht so matschig und der Fernsehempfang ist gut. In diesem Jahr kommen wir auch im Winter wieder. Dann gehen wir ins Hotel. Dann können wir gleich im Bademantel in die neue Sauna.


 
Melanie: Habt ihr das Alfen Saunaland schon getestet? Mit der ganzen Familie?

Thorben: Wir fanden den Schwimmbereich echt gut, auch wenn er nicht so groß ist wie ein Schwimmbad. Aber es hat richtig Spaß gemacht.

Papa Markus: Wir waren mit der ganzen Familie im Dampfbad und in der Salzgrotte. Das machen wir im Winter dann jeden Tag.


 
Melanie: Was ist euch besonders wichtig am Alfsee?

Marten: Hier kann mal einfach viel machen. Wir sind gerne hier.

Thorben: Ich finde Wasserski besonders gut.

Mama Birgit: Ich finde es schön entspannend hier. Die Waschhäuser sind top in Ordnung. Die Spülmaschinen nutzen wir eigentlich selten, aber es ist schön, dass es sie gibt.

Papa Markus: Hier ist immer was los. Ich fahre mit meinem Fahrrad gerne über den Marktplatz und zur Animation und halte hier und da mal ein Pläuschchen. Zum Alfsee kommen wir immer wieder gerne und für nächstes Jahr habe ich auch schon alles gebucht.


 
Melanie: Vielen Dank für das nette Gespräch bei euch am Wohnwagen. Habt noch eine schöne Zeit am Alfsee.