Montag, 18. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 679792

Freude machen mit ALDI Geschenkkarten

Essen / Mülheim a.d.R., (lifePR) - ALDI Kunden können sich freuen: Denn bis Mitte November führen ALDI SÜD und ALDI Nord in allen Filialen eigene Geschenkkarten ein. Das Besondere: Die Karten können in allen ALDI Filialen in Deutschland eingelöst werden. Die Geschenkkarten von ALDI Nord sind daher auch bei ALDI SÜD gültig und umgekehrt.

Bei ALDI SÜD können Kunden die Geschenkkarte direkt an der Kasse mit dem Wunschwert in Höhe von fünf bis maximal 100 Euro – in fünf-Euro-Schritten – aufladen. „Wir sind von vielen unserer Kunden immer wieder gezielt gefragt worden, wann es neben den Gutscheinen anderer Marken auch endlich Geschenkkarten von und für ALDI gibt. Denn unter unseren Kunden gibt es viele Fans, die sich für unsere Marke begeistern und denen man mit einer Geschenkkarte eine große Freude macht“, sagt Natascha Vrchoticky, Communication Director Customer Relationship Management bei ALDI SÜD.

Bei ALDI Nord können Kunden für ihre Geschenkkarten zwischen 10, 20, 50 und 100 Euro wählen. „Wir möchten, dass unsere Kunden die Geschenkkarten besonders einfach einlösen können. Deshalb gelten die Karten in allen ALDI Märkten deutschlandweit“, sagt Dominik Remy, Leiter Verkaufsförderung und Kundenservice bei ALDI Nord und fügt hinzu: „Dieser Service wird viele Kunden hoffentlich sehr freuen.“

Neu bei ALDI Nord sind auch Guthabenkarten von Anbietern wie Netflix, Paysafe oder Amazon, die es bei ALDI SÜD bereits seit Sommer 2017 gibt. Damit können Kunden nun bei ALDI auf ein umfangreiches Sortiment an Geschenk- und Guthabenkarten zurückgreifen.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

PŸUR Glasfasernetz Staßfurt geht in Betrieb

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. Glasfaser-Koaxial-Netz für 4.600 Haushalte Schnell­es Internet mit bis zu 400 Mbit/s Kundenfreu­ndliches PŸUR-Produktangebot verfügbar PΫUR...

Dr. Mischak: Der Vulkanradweg erhält eine weitere Attraktion

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Sie wohnte im Rhein-Main-Gebiet und suchte gezielt im Vogelsbergkreis nach einem geeigneten Objekt. Sie fand es in Herbstein-Rixfeld. Ihre Idee:...

Am Thema Glaubenswechsel scheiden sich die Geister

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Das Menschenrecht auf Religionsfreiheit werde nach wie vor weltweit verletzt. Christen seien davon besonders betroffen. Darauf wiesen in Berlin...

Disclaimer