Freitag, 19. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 643883

DOTZ Tuning Wheels ist Partner des Hollywood-Blockbusters "Fast and Furious 8"

Siegburg, (lifePR) -
Vin Diesel, Charlize Theron, Kurt Russell und Dwayne „The Rock“ Johnson sind die Superstars im achten Teil
Felgenhersteller launcht zahlreiche Aktionen zum Kinostart 
Gewinnspiele und Anzeigenkampagne bereits am Laufen


„Fast and Furious“ ist Kult unter den Auto- und Tuningfans im In- und Ausland und deshalb fiebern die Tuningexperten von DOTZ dem 14. April entgegen, wenn der Hollywood-Blockbuster „Fast and Furious 8“ weltweit in die Kinos kommt. Als Kooperationspartner für Deutschland, Österreich und die Schweiz setzt der innovative Felgenhersteller zum Kinostart zahlreiche Aktionen sowie eine Anzeigenkampagne in Gang.

[b]Riesige Fangemeinde
„Fast and Furious“ startete mit dem ersten Teil 2001 und hat eine riesige Fangemeinde rund um den Globus. Im achten Teil nimmt die beliebte Street-Racing-Reihe eine schockierende neue Wendung. Dom alias Vin Diesel stellt sich gegen seine „Familie“. Schuld daran ist die Kriminelle Cipher (Charlize Theron), auf deren Seite sich Dom überraschend schlägt. Ist er wirklich übergelaufen oder treibt er nur ein doppeltes Spiel? Das will Mr. Nobody (Kurt Russell) herausfinden. Er mobilisiert die Gang um Letty (Michelle Rodriguez), Roman (Tyrese Gibson) und Tej (Ludacris). Action ist garantiert, wenn Dwayne „The Rock“ Johnson, Jason Statham und andere Superstars rund um den Globus jagen.   [/b]

[b]DOTZ, die Tuning-Felgenmarke, startet als Kooperationspartner von „Fast and Furious 8“ ab sofort zahlreiche Aktionen und lobt dabei tolle Preise aus. Die aktuellen Online- und Print-Anzeigenmotive wurden um das offizielle Filmsujet erweitert. Ende März wird in Zusammenarbeit mit Universal Pictures, AVIA und DOTZ an über 900 Tankstellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie auf Großplakaten ein Gewinnspiel gelauncht.   Weltweiter Filmstart: 14. April 2017[/b]

Alcar Deutschland GmbH

DOTZ ist eine Marke der ALCAR-Gruppe, einem der führenden Hersteller für Stahl- und Leichtmetallfelgen im europäischen Nachrüstmarkt. Die zur Gruppe gehörenden Unternehmen stehen für ausgeprägte Kunden- und Marktorientierung sowie innovative Designs, modernste Produktion und serviceorientierte Logistik. Die Unternehmensgruppe ist mit 28 Gesellschaften in 17 europäischen Ländern präsent. Zur ALCAR-Gruppe gehören neben DOTZ auch die Marken AEZ, DEZENT, ENZO, DOTZ Survival sowie ALCAR Hybridrad und ALCAR Stahlrad.

www.dotz-wheels.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Stoppok: Ich kauf mir doch kein neues Auto

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der deutsche Liedermacher, Rock- und Folksänger Stefan Stoppok würde sich nie ein neues Auto kaufen. Der 61-Jährige hat in seinem ganzen Leben...

Tuning: Viel ist nicht gleich besser

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Wer sein Auto tunen will, sollte aufpassen, dass er nicht gängigen Irrtümern auf den Leim geht. Zum Beispiel kann Chip-Tuning die Herstellergarantie...

TÜV SÜD: Bei Böen besonders behutsam Fahren

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Wenig Schnee und Eis, aber viel Wind und Sturm: Der Jahresauftakt 2018 bringt dem Straßenverkehr ungewohnte Bedingungen. Die Experten von TÜV...

Disclaimer