Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 378366

Umsatzerwartungen im Wintergeschäft nicht erfüllt

Reutlingen, (lifePR) - Das Wintergeschäft im Geschäftsbereich Reifen und Autotechnik der Reiff-Gruppe lief schlechter als noch zu Beginn des vierten Quartals angenommen. Damit bleiben die Ergebnisse der Reiff-Gruppe für 2012 hinter den Erwartungen zurück.

Der Absatz im Fachhandel und Großhandel sank 2012 in allen Produktkategorien. Infolgedessen ging der Umsatz im Geschäftsbereich Reifen und Autotechnik zurück.

Diese Entwicklung ist branchenspezifisch und deckt sich mit der Einschätzung führender Branchenverbände, die den Reifenabsatz im Bereich von 10-15 Prozent im Minus sehen. Vor dem Hintergrund eines knappen Warenangebots 2011 und einem Überangebot im Jahr 2012 büßte der Reifengroßhandel zusätzlich an Marge ein.

Die Umsatz- und Geschäftsentwicklung im Geschäftsbereich Technischer Handel entspricht dem vom Verband der Technischen Händler (VTH) vermeldeten Branchentrend und ist damit noch zufriedenstellend.

Ausblick

Die Zahlen zum Geschäftsjahr 2012 werden im März im Rahmen der Bilanz-Pressekonferenz veröffentlicht. Für 2013 geht die Reiff-Gruppe von steigenden Geschäftszahlen gegenüber dem Jahr 2012 aus.

Albert Reiff GmbH + Co. KG.

Die Reiff-Gruppe ist ein Unternehmensverbund in den Branchen Reifen, Autoservice, Technischer Handel und Elastomerverarbeitung. Die Gruppe beschäftigt an über 80 Standorten in sieben Ländern 1.660 Mitarbeiter. 2011 setzte das Unternehmen € 565 Mio. um.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Geplantes Angebot einer vorrangig besicherten Anleihe über EUR 500 Mio.

, Finanzen & Versicherungen, Tele Columbus Gruppe

Tele Columbus AG mit Sitz in Berlin, Deutschland, (die "Gesellschaft") beabsichtigt die Begebung einer vorrangig besicherten Anleihe im Gesamtbetrag...

Firmenjubiläum von der Steuer absetzbar

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Bei Firmenfeiern schaut das Finanzamt ganz genau hin. Und meist wird ein Großteil der Kosten nicht als betrieblicher Aufwand gewertet, kann also...

Venture Plus Fonds 4 (V+): Anleger erhalten Zahlungsaufforderung

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin meldet, wurden diverse Anleger...

Disclaimer