Samstag, 24. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 663069

"Hennes VIII." hat neue Partnerin

"Anneliese II." mit Kind und Kegel ins Kleine Geißbockheim gezogen

Köln, (lifePR) - Ferienzeit – Familienzeit – Zoozeit. Diesem Dreiklang würde „Hennes VIII.“, könnte er sprechen, wohl bedenkenlos zustimmen. Denn im Kölner Zoogehege des berühmtesten Geißbocks der Welt herrscht pünktlich zu Ferienbeginn wieder reges Familientreiben. Seit kurzem lebt das FC-Wappentier mit seiner neuen Partnerin, „Anneliese II.“, zusammen. Miteingezogen sind ihre beiden im Frühjahr geborenen Bocklämmer. Diese stammen zwar nicht von „Hennes“. Als routinierter Stiefvater kümmert sich der Geißbock jedoch bestens um seine neue Patchwork-Familie. „Der FC spielt in Europa und ,Anneliese II.‘ bringt neues Leben in unser Kleines Geißbockheim: ,Hennes VIII.‘ geht es rundum bestens“, freuten sich die Kölner Zoovorstände Prof. Theo B. Pagel und Christopher Landsberg bei der Vorstellung.

„Anneliese II.“ stammt aus dem Euregiozoo Aachen. Dort wurde sie am 8. März 2014 geboren. Die Ziege kam im selben Jahr in den Zoo nach Köln. Bis vor kurzem lebte sie mit ihren Lämmern im Streichelzoo-Bereich des Kölner Zoos. „Annelieses“ Anlage lag in direkter Nachbarschaft zum Kleinen Geißbockheim. Die Vergesellschaftung mit „Hennes“ verlief problemlos.

„Hennes‘“ vormalige Partnerin, „Anneliese I.“, war zu Jahresbeginn verstorben. Grund war eine Fehlgeburt mit anschließender massiver Verschlechterung des Allgemeinzustands. Ab diesem Zeitpunkt wurde „Hennes VIII.“ in regelmäßigen Abständen mit anderen Artgenossen aus dem Zoo zusammengeführt, um ihn sozial auszulasten.

Weitere Infos und Bilder rund um den Clemenshof, auf dem das Kleine Geißbockheim und der Streichelzoo stehen, sind unter www.koelnerzoo.de/tiere zu finden.

Der Kölner Zoo hat an allen Sommerferientagen von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Stachelritter" in Güstrow unterwegs

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Er ist Fisch des Jahres 2018* in Deutschland und das zu Recht: Der Dreistachlige Stichling ist nicht nur äußerlich ein ganz besonderer heimischer...

"Alles gut überstanden": Entwarnung im Klinikum Christophsbad

, Energie & Umwelt, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Am Mittwochmittag, 21. Februar 2018, kam es auf der psychiatrischen Station PSY 2 zu einer Rauchentwicklung, da ein Patient seine Matratze in...

Klimaziele gemeinsam erreichen: Bremerhaven koordiniert EU-Projekt - Energieeffizienz in öffentlichen und privaten Gebäuden soll verbessert werden

, Energie & Umwelt, ecolo GmbH & Co. KG

Heute und morgen treffen sich fast 40 Vertreterinnen und Vertreter von 18 Partnern aus sieben europäischen Ländern in Bremerhaven, um das Projekt...

Disclaimer