Dienstag, 21. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 224831

Eröffnung Hafenbootsaison 2011

Emden-Außenhafen, (lifePR) - Es ist wieder soweit! An diesem Wochenende eröffnet die Reederei AG Ems die Emder Hafenbootsaison. Die beiden Motorboote "Schreyershoek" und "Ratsdelft" wurden vom Hafenmeister Günter Laurenawitz, dem Bootsführer Hermann Benjamins und Alfred Meyer in der Bootshalle auf der "Teufelsinsel" sowie im Dock von N-Port Emden überholt. Nicht nur ein frischer Farbanstrich sorgt für neuen Glanz an Deck, auch der Unterwasseranstrich wurde erneuert. Die ebenfalls vorgenommenen Reinigungs- und Wartungsarbeiten tragen dazu bei, dass die Boote "fit" sind für die neue Saison 2011.

Die Motorboote stechen von 9. April bis 31. Oktober 2011 auf den Emder Grachten und im Binnenhafen in See. Die Fahrgäste erwartet eine maritime Entdeckungstour durch die Wasserstraßen Emdens.

Traditionell starten die ca. einstündigen Hafenrundfahrten direkt am Ratsdelft. Es geht vorbei am ehemaligen Feuerschiff "Amrumbank/Deutsche Bucht", gleich daneben liegt der Seenotrettungs-Kreuzer "Georg Breusing" sowie der historische Heringslogger. Der Hafen ist im steten Wandel, daher gibt es sowohl für Touristen als auch für Emder Bürger immer Neues zu entdecken!

Einen eher romantischen Eindruck der Seehafenstadt vermitteln die Grachtenrundfahrten. Inmitten der Natur können die Passagiere ungewohnte Blicke auf Emden werfen. Vom Wasser aus sehen viele Gebäude ganz anders als von der Landseite aus. Einheimische wie Besucher können hier noch neue Seiten ihrer Stadt kennenlernen.

Wie schon in den Jahren zuvor, lässt sich auch im Jahr 2011 eine Grachtenrundfahrt unkompliziert mit hochwertigem Kunstgenuss verbinden: freitags und samstags startet das MB "Schreyershoek" direkt am Anleger der Kunsthalle Emden.

Das Motorboot "Ratsdelft" legt jede volle Stunde zu einer Tour durch den Emder Hafen ab; von 12.00 Uhr am Mittag bis 16.00 Uhr am Nachmittag. Fahrkarten sind im Pavillon am Anleger oder an Bord erhältlich. Erwachsene zahlen € 6 und Kinder € 3 für eine gute Stunde Hafern-Vergnügen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gäubodenvolksfest und Ostbayernschau 2018: Besucherzahlen auf Spitzenniveau

, Freizeit & Hobby, NewsWork AG

Positive Bilanz: Mit 1,4 Millionen Volksfestbesuchern und rund 440.000 Gästen auf der „niederbayerischen Weltausstellung“ erreichten die beiden...

"Kalkar Genießen" - Eine kulinarische Veranstaltung für alle Sinne

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Da läuft einem doch glatt das Wasser im Mund zusammen... Gourmets, Leckermäuler und "Ausprobierer" werden in diesem Jahr in Kalkar rundum verwöhnt....

"Küstenwölfe" kapern die Ostseeküste

, Freizeit & Hobby, Verlag Biber & Butzemann

Auf der Insel Usedom geraten vier Freunde in einen ebenso spektakulären wie gefährlichen Kriminalfall. Ein Morsecode, eine alte Prophezeiung,...

Disclaimer