Freitag, 22. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 154113

Eigene Verwaltung

Berlin, (lifePR) - Die Akelius hat im Januar 2010 nun auch weitestgehend die Verwaltung ihrer 8.100 Wohneinheiten im gesamten Bundesgebiet übernommen und leistet somit sowohl Asset- als auch Property-Management für ihren hochwertigen Mietwohnungsbestand. Ein Grund dafür ist, auf kürzerem Wege für die Mieter da zu sein.

In diesem Jahr investiert Akelius rund € 40 Mio. zur Wertsteigerung des eigenen Bestandes, das Spektrum reicht hierbei von Altbaumodernisierungen über Neubau durch Nachverdichtung und Dachgeschoßausbauten in stark nachgefragten Wohnlagen bis hin zu vielfältigen energetischen Maßnahmen.

Durch die zusätzlichen Aufgaben wurden neue Arbeitsplätze geschaffen. An allen vier Standorten wurden Mitarbeiter eingestellt; weitere Ausschreibungen laufen zurzeit.

Neue Ankäufe

In Hamburg hat Akelius die ersten Ankäufe in diesem Jahr getätigt. Dabei handelt es sich um 2 Objekte mit insgesamt 62 WE und 2 GE. Diese Immobilien befinden sich in den sehr beliebten Hamburger Stadtteilen St. Georg und Eilbek.

Auch in Berlin und München sind kurzfristig weitere Ankäufe geplant.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Garantieniveau selbst festlegen: uniVersa bietet Airbag für Fondspolice an

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

In der anhaltenden Niedrigzinsphase werden fondsgebundene Rentenversicherungen verstärkt nachgefragt. Für Anleger, die bei der Altersvorsorge...

Top-Fonds Mai 2018: BlackRock Global Funds - World Technology Fund A2 EUR (LU0171310443 )

, Finanzen & Versicherungen, AVL Finanzvermittlung e.K.

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers...

Wenn der Dach-Hai zweimal klingelt...

, Finanzen & Versicherungen, HF.Redaktion Harald Friedrich

Offenbar haben rumänische (angebliche) Dachdecker die Oberpfalz als lohnendes Arbeitsgebiet für sich entdeckt. In übelster Drückerkolonnen-Manier...

Disclaimer