Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 424903

Akelius kauft weitere 466 Einheiten in Berlin

Berlin, (lifePR) - Anfang Juli hat Akelius ein Portfolio mit 19 Wohnhäusern mit insgesamt 449 Wohnungen und 17 Gewerbeeinheiten erworben.

In Deutschland besitzt Akelius derzeit 15.000 Wohnungen und plant im Jahr 2013 den Erwerb von weiteren Wohnimmobilien in Höhe von 250 Millionen Euro. Akquiseschwerpunkte sind Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Köln, München und Stuttgart.

Die Objekte mit insgesamt 449 Wohneinheiten und 17 Gewerbeeinheiten befinden sich

überwiegend in Neukölln und dort nördlich des S-Bahnhofs Neukölln und zwischen Oderstraße und Wildenbruchplatz. Lediglich eins von 19 Miethäusern befindet sich in Tempelhof. Die vermietbare Fläche beträgt 31.000 Quadratmeter. Davon entfallen 2.000 Quadratmeter auf Gewerbeflächen.

Begleitet wurde die Transaktion von Esplanade Immobilien Beratung GmbH.

In diesem Jahr hat Akelius bisher 60 M€ in Berlin investiert und seinen Berliner Bestand um 750 Wohneinheiten auf 7.600 Wohnungen ausgebaut.

Das Prinzip von Akelius ist die Langfristigkeit: Investiert wird in Objekte, von denen Akelius aufgrund ihrer Lage, ihrer Mieterstruktur und ihrer Beschaffenheit überzeugt ist. Deutschlandweit arbeiten zurzeit 70 Mitarbeiter in 5 Niederlassungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mit der Option die Wohnung automatisch passiv kühlen zu können im Sommer!

, Bauen & Wohnen, wiegand hausbau gmbh

  Hier einige Vorzüge der STADTWALDRESIDENZ: ­Jede Wohnung verfügt über eine dezentrale Belüftung und passive Raumkühlung. Diese bieten Ihnen...

WINEA SONIC von WINI

, Bauen & Wohnen, WINI Büromöbel Georg Schmidt GmbH & Co. KG

WINEA SONIC ist ein Akustiksystem, das alle Argumente für die optimale Schallabsorption vereint: Zeitgemäße und elegante Gestaltung, als Baukastensystem...

Aktueller Anlass: Ein Hotel kooperiert mit einem Museum

, Bauen & Wohnen, Liberty Hotel GmbH

Ein Hotel kooperiert mit einem Museum – selten ist diese Konstellation parallel zum aktuellen Weltgeschehen so aktuell wie beim neu eröffneten...

Disclaimer