lifePR
Pressemitteilung BoxID: 203617 (Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL®))
  • Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL®)
  • Hohenzollernstraße 11
  • 30161 Hannover
  • https://www.ARL-net.de
  • Ansprechpartner
  • Andreas Klee
  • +49 (511) 34842-39

Bernhard Heinrichs ist neuer Präsident der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL)

(lifePR) (Hannover, ) Die Mitglieder der ARL haben in ihrer Versammlung Mitte November 2010 in Wolfsburg Dr. Bernhard Heinrichs zum Präsidenten für die Amtszeit 2011/2012 gewählt. Zu Vizepräsident(inn)en wurden der noch amtierende Präsident Prof. Dr. Hans H. Blotevogel (Dortmund), Prof. Dr. Wilfried Erbguth (Rostock) und Prof. Dr. Sabine Hofmeister (Lüneburg) gewählt. Das Kuratorium der ARL hat die Präsidiumsmitglieder am 1. Dezember 2010 für die Amtszeit 2011/2012 berufen.

Dr. Bernhard Heinrichs, der in den Jahren 2009 und 2010 bereits das Amt des Vizepräsidenten bekleidete, wurde mit überwältigender Mehrheit zum neuen Präsidenten für die Jahre 2011 und 2012 gewählt. Er ist seit 1994 gewähltes Mitglied der Akademie und war bis 2008 Leiter der Abteilung Raumordnung und Landesplanung im Ministerium für Verkehr, Bau und Landesentwicklung des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Prof. Dr. Hans H. Blotevogel, ehemaliger Leiter des Fachgebietes Raumordnung und Landesplanung an der Technischen Universität Dortmund, übergibt den Präsidiumsvorsitz am 1. Januar 2011 an seinen Nachfolger, wirkt im Präsidium aber als Vizepräsident weiter mit. Neu in das Amt des Vizepräsidenten wurde Prof. Dr. Wilfried Erbguth aus Rostock berufen. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht unter besonderer Berücksichtigung des Verwaltungsrechts und geschäftsführender Direktor des Ostseeinstituts für Seerecht, Umweltrecht und Infrastrukturrecht an der Universität Rostock. Neu in das Amt der Vizepräsidentin wurde Prof. Dr. Sabine Hofmeister aus Lüneburg berufen. Sie ist Professorin für Umweltplanung im Institut für Umweltstrategien der Leuphana Universität Lüneburg.

Nach sechsjähriger Zugehörigkeit verabschiedet sich Prof. Dr. Heinrich Mäding, ehemaliger Leiter des Deutschen Instituts für Urbanistik in Berlin, aus dem Präsidium der ARL. Er bleibt der Akademie als Mitglied und Mitwirkender in zahlreichen Gremien verbunden.