Samstag, 24. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 609216

Gratulation und Verabschiedung der neuen Fach- und Betriebswirte

Leverkusen, (lifePR) - In der vergangenen Woche wurden rund 20 Teilnehmer der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. gebührend verabschiedet. Die Absolventen der berufsbegleitenden IHK Vorbereitungskurse freuten sich zusammen mit Geschäftsführerin und IHK-Dozentin Angelika Herl über ihre neue Berufsbezeichnung.

Über 12 Monate nahmen die neuen Fach- und Betriebswirte an der Fortbildung in dem Gebäude der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen teil. Der Unterricht fand wöchentlich, einmal unter der Woche und einmal am Wochenende statt.

Als Gratulation zur bestandenen Prüfung wurden am vergangenen Donnerstag alle 43 Absolventen, aus den Kursen zum gepr. Betriebswirt, gepr. Techn. Betriebswirt, gepr. Wirtschaftsfachwirt, gepr. Handelsfachwirt und den Personalfachkaufleuten eingeladen. Leider konnten nicht alle diesen Termin wahrnehmen.

Bei gemütlichem Beisammensitzen und einem regen Gedankenaustausch erhielten alle Teilnehmer zusätzlich ein kleines Präsent.

Ab September beginnen die neuen IHK-Kurse bei der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e.V. Gerne können individuelle Beratungstermine vereinbart werden.

Umfassende Informationen zu den neuen IHK-Kursen, sowie dem aktuellen Angebot und Anmeldedaten gibt es telefonisch unter 0214-43439, per Mail info@akada-weiterbildung.de oder im Internet auf www.akada-weiterbildung.de

AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V.

Die AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. hat sich den vielfältigen Bereichen der Bildung verschrieben. Im Jahr 1911 als Stenografenverein gegründet, von 2001 an als Verein für Weiter-bildung und seit 2011 als BayAkademie bekannt, trägt der Traditionsverein seit dem 5. Dezember 2012 den neuen Namen AKADA. Die AKADA verfügt über 100 Jahre Erfahrung auf dem Bil-dungssektor. Zum bewährten Programm zählen EDV-, Office-, Sprach- und Buchhaltungskurse sowie zahlreiche Fortbildungsmaßnahmen mit IHK-Abschluss und maßgeschneiderte spezifische Qualifizierungsangebote für Unternehmen. Das breit gefächerte Kursangebot richtet sich an alle Altersgruppen und steht auch Nicht-Vereinsmitgliedern offen. Die AKADA arbeitet mit rund 40 qua-lifizierten Referenten zusammen und legt dabei großen Wert auf kleine, lernintensive Gruppen. Im Frühjahr 2016 wurde die AKADA nach dem Zertifizierungsverfahren des "Gütesiegelbund Weiter-bildung e. V." re-zertifiziert. Zudem ist sie Mitglied in der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Weiter-bildung Region Köln e. V. Die AKADA erfüllt damit höchste Qualitätsstandards.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Arbeitsagenturen werben für Ausbildung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Auszubildenden in Sachsen sehr deutlich gesunken. Gleichzeitig suchen die Unternehmen händeringend...

Görig: Berufsschulen sind das Rückgrat

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Richtig viel Geld in die Hand genommen hat der Vogelsbergkreis, um seine beiden Berufsschulen in Lauterbach und Alsfeld auszustatten.  Gut 1,5...

Jetzt #AUSBILDUNGKLARMACHEN und erfolgreich in die Zukunft starten

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Vom 26. Februar bis 2. März findet bundesweit die „Woche der Ausbildung“ statt. Die regionalen Arbeitsagenturen bieten in diesem Zeitraum gemeinsam...

Disclaimer