Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 639923

Tag der offenen Tür an der Stuttgarter Fernhochschule AKAD University

Am 10. März stellt sich der Spezialist für Fernstudium neben dem Beruf allen Interessierten aus der Region vor

Stuttgart, (lifePR) - Am 10. März ist es wieder soweit: Im Rahmen des bundesweiten Fernstudientags informieren die deutschen Fernhochschulen über ihr Studienangebot. Ein besonderes Programm hat in diesem Jahr die Stuttgarter AKAD University konzipiert. Der Pionier im digitalen Fernstudium veranstaltet im Europaviertel einen dreigliedrigen „Tag der offenen Tür“. Teilnehmer können sich dabei umfassend informieren, wie ein Fernstudium neben dem Beruf abläuft und wie es sich flexibel mit individuellen beruflichen Anforderungen kombinieren lässt. Dieser Tag der offenen Tür ist die erste große Veranstaltung an der AKAD University seit ihrem Umzug von der Stuttgarter Maybachstraße in die Heilbronner Straße.

Die AKAD University gehört mit 22 akkreditierten Bachelor-, Master- und MBA-Studiengängen und mehr als 7.000 Erwachsenen, die sich aktuell neben dem Beruf mit einem Studium oder einer Weiterbildung auf ihren Wunschabschluss vorbereiten, zu den größten deutschen Fernhochschulen. Über 60.000 Berufstätige haben an der AKAD University bereits den in der deutschen Wirtschaft honorierten Fernhochschul-Abschluss erworben.

Ablauf des Tags der offenen Tür

Der Tag der offenen Tür an der Fernhochschule beginnt mit einer Einführung in das hybride AKAD-Studienmodell, welches digitale Lernangebote, interaktives eLearning, das Selbststudium mit Studienbriefen und optionale Präsenzseminare kombiniert. Wie läuft mein Fernstudium ab? Wie flexibel passt sich mein Studium an berufliche Belange an? Wie kann ich bereits während meines Studiums vom Gelernten im Beruf profitieren? Wie kann ich auch im Fernstudium Lerngruppen bilden? All diese und weitere Fragen beantworten die Studienberater der AKAD University im Vortrag.

Anschließend bieten zwei AKAD-Studiengangsleiter den Interessenten Einblicke in die Inhalte ihrer Fachbereiche: Rektor Prof. Dr. Torsten Bügner leitet die kommunikations- und kulturwissenschaftlichen Studiengänge B.A. International Business Communication und M.A. Global Management and Communication. Am Tag der offenen Tür können sich die Teilnehmer auf seinen Vortrag „Lernen anywhere anytime: Das Studienmodell und Studienangebot der AKAD University“ und auf eine Einführung in die interkulturelle Kommunikation freuen. Im zweiten Vortrag referiert Prof. Dr. Torsten Olderog, Studiengangsleiter des B.A. Dienstleistungsmanagement, zu praktischen Ansätzen und Instrumenten des Dienstleistungsmanagements.

Erkundungstour durch die AKAD University

Im Anschluss begeben sich die angehenden Fernstudenten auf eine Erkundungstour durch die AKAD University und ihren neuen Hochschulstandort im Europaviertel: Seit Juni 2016 hat die Privathochschule hier ihren Sitz, der gleichzeitig das Prüfungszentrum für die Studierenden der Region bildet. Daneben unterhält die AKAD University 32 weitere Prüfungszentren in ganz Deutschland, sodass eine Anreise zu Prüfungen für alle Fernstudierenden bundesweit ohne hohen Zeitaufwand oder teure Reisekosten möglich ist.

Um den beruflichen und privaten Zeitplänen der Interessenten entgegenzukommen, werden die Einführung in das Studienmodell, die Vorträge der Professoren und die Hochschulführung sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag angeboten.

Digitaler Beratungstag als ortsunabhängige Alternative

Im Anschluss an den Tag der offenen Tür findet zusätzlich eine Online-Informationsveranstaltung statt, bei der die AKAD-Studienberatung und ein Professor das Fernstudium per Video-Präsentation vorstellen und Fragen beantworten. Wer es am 10. März also nicht nach Stuttgart schafft, kann sich nachmittags auch digital beraten lassen.

Im Überblick: Der Tag der offenen Tür in der AKAD University am 10. März 2017

Wann: 10. März 2017, von 10.00 bis 16.00 Uhr
Wo: AKAD University, Heilbronner Straße 86, 70191 Stuttgart.
Was: „Tag der offenen Tür“ zum Fernstudium neben dem Beruf
Ablauf:
10.00 Uhr: Einführung in das AKAD-Studienmodell (Studienberatung)

11.00 Uhr:
- Vortrag Prof. Dr. Torsten Bügner (Thema „Lernen anywhere anytime: Das Studienmodell und Studienangebot der AKAD University“)
- Vortrag Prof. Dr. Torsten Olderog (Thema „Dienstleistungsmanagement: Ansätze und Instrumente für die Praxis“)

12.00 Uhr: Führung durch die Hochschule (Studienberatung)

13.00 Uhr: Einführung in das AKAD-Studienmodell (Studienberatung)

14.00 Uhr:
- Vortrag Prof. Dr. Torsten Bügner (Thema „Lernen anywhere anytime: Das Studienmodell und Studienangebot der AKAD University“)
- Vortrag Prof. Dr. Torsten Olderog (Thema „Dienstleistungsmanagement: Ansätze und Instrumente für die Praxis“)

15.00 Uhr: Führung durch die Hochschule (Studienberatung)

17 – 18 Uhr: Online-Informationsveranstaltung für Studieninteressierte (Studienberatung + AKAD-Professor)

Persönliche Beratung: Parallel zu den Vorträgen und Führungen findet ganztägig ein Beratungstag in der Hochschule statt. Die Studienberater der AKAD University stehen Fernstudieninteressierten hier bei allgemeinen Fragen oder zu spezifischen Studiengängen jederzeit zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.akad.de/fernstudientag/

AKAD Bildungsgesellschaft mbH

Die AKAD University mit Sitz in Stuttgart ist ein bundesweiter Spezialist für Fernstudium neben dem Beruf. Die 1959 gegründete Fernhochschule bietet ein flexibles, individuelles und effizientes Studium mit 62 akkreditierten Studiengängen und Hochschulzertifikaten für Wirtschaft & Management, Technik & Informatik sowie Kommunikation & Kultur. In denselben Studienbereichen stehen an einem eigenen Weiterbildungsinstitut 120 zertifizierte Lehrgänge zur Auswahl. Alle Angebote der AKAD University sind von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen. Ihre Prüfungen können Studierende bundesweit an 33 AKAD Prüfungszentren ablegen. Seit 1959 haben über 60.000 Absolventen die AKAD-Studiengänge und -Weiterbildungen erfolgreich abgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.akad.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Joblinge nutzt Talentmodule für Kompetenzfeststellung

, Bildung & Karriere, Talentfabrik gGmbH

Die Talentfabrik gGmbH, Herstellerin von berufsbezogenen Talentmodulen, stattet Joblinge für ihr Programm „Joblinge Kompass für Geflüchtete“...

"Sinnliche Zeitreise in die Böttcherstraße Bremens" (für Menschen mit Beeinträchtigungen), "Zeitreise durch Walle", "Gute Zeiten - Schoko-Zeiten" und mehr

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Nach den ersten Terminen im Dezember laden Studierende des International­­­en Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen...

Seminare, E-Learning-Angebote und Bildungsreisen - Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg legt Programm 2018 vor

, Bildung & Karriere, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) hat ihr Programm für 2018 vorgelegt. Der Direktor der LpB, Lothar Frick, schreibt...

Disclaimer