Sonntag, 22. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 397223

Reality bites

Das neue AKAD Hochschulmagazin fragt im Themenschwerpunkt, warum so viele Großprojekte scheitern / Im Interview: Holger Balodis, Autor der Bestsellers "Die Vorsorgelüge"

Stuttgart, (lifePR) - Wieso gelingt es eigentlich den perfektionistischen Deutschen nicht, große Projekte erfolgreich zu verwirklichen? Ob es nun um bauliche Vorhaben, die Einführung technischer Innovationen oder dringend notwendige Reformen geht: Vieles bleibt hierzulande stecken, wird schief kommuniziert, falsch geplant und mangelhaft umgesetzt.

Das neue AKAD Hochschulmagazin fragt nach den Mustern und Ursachen dafür, ob ein Großvorhaben gelingt oder scheitert. So vertieft zum Beispiel der Rentenexperte und Buchautor Holger Balodis das Scheitern von Riester, Rürup & Co. auf der Dauerbaustelle "Rentenreform". Ein Schnellcheck bietet Zahlen und Fakten zu aktuellen deutschen Großprojekten.

Auch in dieser Ausgabe liefert das Hochschulmagazin Infos zu den wichtigsten Ereignissen und Innovationen an den AKAD Hochschulen − von neuen Professoren über ausgezeichnete Abschlussarbeiten bis zu wissenschaftlichen Beiträgen von AKAD-Dozenten. Hier beschäftigt sich unter anderem Professor Dr. Jörg Lindenmeier damit, wie unethische Geschäftspraktiken zur Konsumentenempörung und Abstimmung mit dem Geldbeutel führen.

Weitere Themen im Heft:

- Social Media im Job: Was aus Sicht des Arbeitsrechts zu beachten ist.
- Wenn eine Deutsche in den USA ungarisch kocht: Die Absolventin Teresa Meffle absolvierte ihr Studium bei AKAD überwiegend im Ausland.
- Jubiläum: Die AKAD Hochschule Leipzig ist 20 Jahre alt geworden.

Die aktuelle Ausgabe des AKAD Hochschulmagazins kann kostenfrei per E-Mail unter der Adresse pressestelle@akad.de bestellt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rumänien: ADRA leistet Unterstützung für Betroffene von Hochwasser

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Anfang Juli waren die Hauptstadt Bukarest und mehrere Orte in 20 Landkreisen in Rumänien von starken Regenfällen und Hochwasser betroffen. Die...

Baden und Württemberg 1918/1919

, Medien & Kommunikation, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Die Novemberrevolution von 1918 und die Etablierung der ersten Demokratie in Deutschland aus landesgeschichtliche­r Perspektive - damit beschäftigt...

Tina-Turner-Fieber in Tallin, ein Held in Schwierigkeiten und die Flamme von Konstanz - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Recht abenteuerlich geht es in den insgesamt fünf Deals der Woche zu, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de jeweils eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer