Montag, 16. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 609650

Sprüht nur so vor Energie: der Kabusecha Kagesakura von aiya - THE TEA

Hamburg, (lifePR) - Wenn die letzten Sakura-Kirschbäume ihre Blüten verlieren, ist die Zeit gekommen: Im Hause aiya – THE TEA steht die Ernte des Kabusecha Kagesakura bevor. Der edle Grüntee ist ein belebender Blend aus Yabukia und Sae Midori, veredelt mit typischen Teesorten der Region.

Die japanischen Teebauern pflanzen den charakterstarken Grüntee auf Plantagen in der Nähe des aktiven Vulkans Sakura-jima an. Mit seiner Asche spendet er den Pflanzen den idealen Dünger. Auch der Name Kagesakura nimmt Bezug auf das atemberaubende Anbaugebiet am Fuße des Feuerbergs und bedeutet „Kirschblüte im Schatten“. Denn: Mit Netzen bespannt, wird die Bio-Grüntee-Spezialität bereits zehn Tage vor der Ernte nur noch 50 Prozent des Sonnenlichts ausgesetzt.So bekommt er seinen einzigartigen Geschmack: eine unnachahmliche Umami-Note. Das begehrte Schattenaroma unterscheidet den Kabusecha Kagesakura von den Sencha-Varianten aus dem Hause aiya – THE TEA und macht ihn damit zu etwas ganz Besonderem. Unverbindliche Preisempfehlung (50 Gramm): 18,00 Euro.

Die ganze Welt des japanischen Tees online entdecken und bestellen

Grüntee-Liebhaber finden auf www.aiya-europe.com alles rund um den perfekten Teegenuss, Accessoires und Rezepte. Dort erhalten sie außerdem Einblicke in die faszinierende Welt von Aiya, dem führenden Anbieter von Matcha. Das gesamte Sortiment von aiya – THE TEA können Matcha- und Grünteefans unter aiya-europe.com/shop bequem online bestellen.

Weitere Informationen unter www.aiya-europe.com  

Aiya Europe GmbH

AIYA Europe ist eine hundertprozentige Tochter von AIYA Co. Ltd. Seit mehr als 128 Jahren stellt das japanische Familienunternehmen die hochwertigsten japanischen Grüntees in Bio-Qualität her, neben Matcha auch Shincha, Gyokuro, Sencha u. a. AIYA ist der weltweit erste Matcha-Produzent mit Bio-Zertifizierungen, FSSC 22000 sowie AIB-, Kosher- und Halal-Prädikaten. Den deutschen und europäischen Markt beliefert AIYA seit 2003. Standort der Europazentrale des Unternehmens ist Hamburg. Alle Produkte seines hochwertigen Sortiments vertreibt AIYA Europe auch über seinen Webshop unter www.aiya-europe.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutsches Weininstitut engagiert sich in Russland

, Essen & Trinken, Deutsches Weininstitut GmbH

Seit zwei Jahren zeichnet sich wieder ein positiver Trend auf dem russischen Weinmarkt ab, nachdem ab 2010 der Import deutscher Weine drastisch...

Wines and Winemakers from 28 countries were present at the international organic wine award 2018

, Essen & Trinken, WINE System AG

Global diversity is a vanguard – Top Ranking for Mexico, Italy, Spain and Austria – German white wines in the paramount position The 09th edition...

Disclaimer