Montag, 18. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 679870

Airport Weeze eröffnete erste Linienverbindung nach Israel

Weeze, (lifePR) - Mit einem Blumenstrauß und einem herzlichen Willkommen begrüßte der Airport Weeze die Crew des ersten Linienflugs der Ryanair zwischen Israel und Weeze.

Flughafengeschäftsführer Ludger van Bebber und Rolf Hörster, stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Weeze waren vor Ort, als die Boeing 737-800 aus Eilat/Owda in Weeze landete.

Anschließend begrüßten sie die Ryanair - Crew und die Passagiere des Erstflugs aus Israel.

Ryanair fliegt in der gerade angelaufenen Wintersaison jeweils am Montag und am Freitag eine Verbindung zwischen Weeze und der israelischen Küstenstadt Eilat. Die Flugzeit beträgt knapp fünf Stunden.

Die Stadt Eilat markiert den einzigen Zugang Israels zum roten Meer und ist seit Jahrzehnten ein ganzjährig gefragtes Reiseziel für Urlauber aus Israel und Europa. Für viele weitere Gäste ist Eilat außerdem Startpunkt zu einer ausgedehnten Rundreise durch das geschichtsträchtige Land und auch für Ausflüge ins nahegelegene Jordanien oder nach Ägypten.

Die neue Verbindung wird vom Start weg gut angenommen: Der Erstflug vom Airport Weeze in Richtung Eilat/Owda war mit mehr als 180 Gäste nahezu ausgebucht.

Airport Weeze Flughafen Niederrhein GmbH

Der Airport Weeze (NRN) ist mit 1,85 Mio. Passagieren in 2016 einer der großen internationalen Airports in NRW. Der Flughafen, der 2003 den Linienflugbetrieb aufnahm, ist einer der jüngsten Flughäfen Europas und zugleich einer der ersten privaten Airports in Deutschland. Der internationale Verkehrsflughafen liegt im Kreis Kleve ca. 70 km nördlich von Düsseldorf an der A57 unmittelbar an der niederländischen Grenze. In einem 60-Autominuten-Radius leben über 10 Millionen Menschen. 40 Prozent der abreisenden Flughafenkunden kommen aus den Niederlanden, ca. 60 Prozent aus der Region Niederrhein, aus dem Ruhrgebiet und dem Rheinland. Hauptkunde des niederrheinischen Flughafens ist die Low-Cost Airline Ryanair, die den Flughafen mit bis zu sechs stationierten Jets zu einer der größten deutschen Basen ausgebaut hat. Außerdem fliegt Eurowings ab Weeze bis zu 5x pro Woche nach München und ab April 2017 1x pro Woche nach Mallorca. Mit Small Planet reisen Pauschalreisegäste nach Hurghada und mit Tailwind 1x pro Woche nach Bodrum. Mehr als 1.000 Beschäftigte arbeiten am Flughafen und bei den hier angesiedelten Firmen und Behörden. Das Flughafenareal und das angrenzende Logistik- und Gewerbegebiet - die Airport City Weeze - umfassen 620 ha.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

4*Sterne Alpsee-Camping News: Kempten - die Hauptstadt des Allgäus - Ein Muss für jeden Allgäu-Besucher

, Reisen & Urlaub, Alpsee Camping GmbH & Co. KG

Inmitten der Ferienlandschaft Allgäu, liegt die ehemalige Kelten- und Römerstadt Kempten. Eine der ältesten Städte Deutschlands und die größte...

Ammarnäs am schwedischen Grenzgebirge

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Los geht’s mit dem Direktflug von Hannover oder Stuttgart nach Arvidsjaur in Schwedisch Lappland. In Lappland angekommen wartet bereits der bestellte...

Bad Füssinger Thermenwelt: Zertifiziert allergikerfreundlich

, Reisen & Urlaub, Kur- & GästeService Bad Füssing

Weit über ein Drittel aller Europäer leiden an Allergien. Bad Füssing im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands bietet Allergikern künftige...

Disclaimer