SATA fliegt nun ganzjährig sonntags nonstop ab Frankfurt auf die Azoren

(lifePR) ( Friedberg, )
Aufgrund einer gefestigten Nachfrage erhöht SATA Internacional, die Airline der Azoren, ihre Flugfrequenz aus Deutschland zu den AtlantikInseln. Ab Frankfurt gibt ab dieser Wintersaison nunmehr keine Flug-Unterbrechung mehr. Sonntags wird nun ganzjährig nonstop nach Ponta Delgada geflogen.

Tipp für Golfer:

SATA kommt damit besonders den Gästen entgegen, die außerhalb der Saison ihren Outdooraktivitäten ungestört frönen wollen. Besonders für Golfer ist diese Jahreszeit auf den Inseln ideal. Ruhige Plätze, keine Wartezeiten, traumhafte Greens und günstige Fees sorgen für entspanntes Golftraining. Drei vorzügliche Golfplätze auf Sao Miguel (18- und 27-Loch) sowie auf Teiceira (18-Loch) stehen zur Verfügung. Das Golfgepäck befördert SATA zudem zu besonders günstigen Konditionen.

Hier auch Infos www.azoresgolfislands.com.

Und wer die Inselgruppe noch besser kennen lernen möchte, der sollte den "Azoren Airpass" gleich mit buchen. Dann werden die Preise fürs Inselhopping richtig günstig.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.