Großer Erfolg für ein kleines Reiseunternehmen: Airlink ist offizieller Reisepartner des Formel BMW Talent Cups

Reisemanagement im Motorsport

(lifePR) ( Frankfurt, )
Der Fluglogistik-Spezialist Airlink und BMW Motorsport haben mit sofortiger Wirkung die Zusammenarbeit im Reisemanagement für den Formel BMW Talent Cup (FBTC) beschlossen. Im Rahmen der Partnervereinbarung trägt das Reiseunternehmen ab sofort die Bezeichnung "Official Supplier of the Formula BMW Talent Cup". Als neuer Partner zur Organisation der Reisebuchungen für die Events bietet Airlink damit allen FBTC-Fahrern die Möglichkeit zur Übernahme der Reiseorganisation und übernimmt bei Bedarf das Reisemanagement der unterschiedlichen, externen Organisationspartner des Formel BMW Talent Cups.

Über das Reisemanagement hinaus tritt Airlink auch als Förderer des Formel BMW Talent Cups auf. So veranstaltet das engagierte Reiseunternehmen zu Beginn einer jeden Saison des Formel BMW Talent Cups einen kostenfreien Workshop über Reisemanagement im Motorsport. Zudem stellt Airlink für die sechs Rennveranstaltungen des Formel BMW Talent Cups den Fahrern Sachpreise in Form von Reisegutscheinen im Gesamtwert von 3.000 Euro für Reisen zu den Formel BMW Talent Cup Veranstaltungen zur Verfügung. Der Sachpreis wird an den Fahrer der jeweils schnellsten Rennrunde eines Rennwochenendes vergeben. Zum krönenden Abschluss am Ende der Saison erhält der Gesamtsieger des Formel BMW Talent Cups für sich und zwei Begleitpersonen einen Sachpreis in Form eines VIP-Pakets einschließlich Flug, Hotel, Eintrittskarten und Transfer für den Formel-1 Grand Prix von Abu Dhabi vom 10. bis 13. November 2011 oder einem anderen F1-Rennen.

Hintergrundinformationen Formel BMW Talent Cup:

Im Zuge der strategischen Neuausrichtung des Motorsport-Engagements geht BMW in der Nachwuchsförderung neue Wege. Nach fast zehn erfolgreichen Formel BMW Meisterschafts-Jahren wird ab 2011 der „Formel BMW Talent Cup“ etabliert. Das Konzept des Formel BMW Talent Cup umfasst zwei Ziele: Die ganzheitliche Ausbildung junger Rennfahrer sowie deren Vorbereitung auf den professionellen Motorsport. Zielgruppe sind dabei junge Motorsport-Talente ab 14 Jahren. Damit rückt der Formel BMW Talent Cup noch näher an die Nachwuchs-Basis im Kartsport als bisher die Formel BMW Serien. Gefahren wird weiterhin auf den aktuellen Formel BMW FB02 Fahrzeugen, die zentral durch BMW Motorsport eingesetzt werden. Für den BMW Talent Cup sind sechs Rennveranstaltungen in Europa geplant, von denen fünf als Stand-Alone-Events konzipiert sind. Die 6. Veranstaltung, das sogenannte „Grand Final“, findet vom 16. bis 18. September 2011 im Rahmenprogramm des DTM-Rennens in Oschersleben statt. Weiterhin sind fünf Theorieveranstaltungen zur Schulung der Fahrer geplant. Dem Sieger des Formula BMW Talent Cup finanziert BMW Motorsport eine Saison in einer professionellen Formel-Nachwuchsserie wie dem ATS Formel-3-Cup.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.