lifePR
Pressemitteilung BoxID: 100748 (Air Service Berlin CFH GmbH)
  • Air Service Berlin CFH GmbH
  • Flughafen Berlin-Schönefeld, Gebäude G 005
  • 12529 Schönefeld
  • http://www.air-service-berlin.de
  • Ansprechpartner
  • Holger Trocha
  • +49 (30) 69535916

Berlin Hi- Flyer: Weltgrößter Fesselballon wird auf "Herz und Nieren" getestet / Sachverständige klettern auf den Ballon

Zahlreiche Tests zur Sicherheit - alle Nähte, die Hülle und das Seil werden geprüft

(lifePR) (Berlin, ) Es ist 'mal wieder soweit: Der weltgrößte Fesselballon, der Welt- Ballon am Checkpoint Charlie, muss "zum TÜV". Zwei Sachverständige des Luftfahrtbundesamtes (LBA) testen den Ballon vom 20. bis zum 22. April. Untersucht wird alles - vom Seil über die Winde bis zu den Nähten am Ballon. Stationsleiter und Pilot Alexander Lempe: "Der Ballon ist ein registriertes Fluggerät und muss wie jede Boeing oder jeder Airbus regelmäßig zum Check." Besonderheit: Der Test ist stark wetterabhängig, da die Prüfer auf den Ballon klettern. Lempe: "Bei starkem Wind und bei heftigem Regen ist das natürlich nicht möglich. Dann wird der Check verschoben."

Nach der Prüfung wird der Fahrbetrieb wieder aufgenommen. Berliner und Touristen fahren mit dem Hi- Flyer in eine Höhe von 150 Metern und können dort einen spektakulären Ausblick auf die deutsche Hauptstadt genießen.

Fotoarbeiten und Interviews mit einem der Piloten sind vom 20. bis zum 22. April 2009 am Hi- Flyer möglich.