Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 244011

Air Namibia präsentiert erweitertes Verkaufsteam für Deutschland

Vertriebs-Experten mit junger Verstärkung: Sales und Marketing Trainees Imke Arnemann und Ilija Ganopolski neu dabei

Mörfelden-Walldorf, (lifePR) - Air Namibia stellt ihr neues deutsches Verkaufsteam vor: Ab sofort sind neben Verkaufsleiter Andreas Maiberger, Senior Sales Executive Tanja Geissel und Sales Executive Johanna Bannert auch die beiden Sales und Marketing Trainees Imke Arnemann und Ilija Ganopolski mit an Bord.

Andreas Maiberger, Sales Manager Germany, übernahm bereits 2007 die Verkaufsleitung für Air Namibia in Deutschland und betreut hauptverantwortlich die Bereiche Verkaufssteuerung, Marketing und Business Development. Tanja Geissel, die als Sales Executive bei Air Namibia startete, ist für den Key Account und damit besonders für die Betreuung großer Reiseveranstalter zuständig. In ihren Aufgabenbereich fällt neben der Umsetzung der Vertriebsstrategie für Gruppen und Veranstalter auch die Koordinierung und Durchführung von Marketingaktivitäten. Verstärkung im Marketing und bei der Betreuung kleinerer Reiseveranstalter bekommt sie von Sales Executive Johanna Bannert, die bereits 2009 in das Air Namibia-Team wechselte und bisher den Inside Sales verantwortete.

Mit Imke Arnemann und Ilija Ganopolski verstärken seit Kurzem zwei Sales und Marketing Trainees das Team. Gemeinsam bearbeiten sie den Inside Sales und übernehmen die administrativen Aufgaben. Für beide Neuzugänge ist es der erste Berufseinstieg nach ihrem Studium. Während Imke bereits bei einem Praktikum der AVIAREPS-Tochter in New York das Aviation-Geschäft kennenlernte, konnte Ilija seine ersten Erfahrungen als Praktikant bei Germanwings im Bereich Sales & Distribution sammeln.

In enger Zusammenarbeit mit dem Namibia Tourism Board in Frankfurt (NTB) arbeitet das deutsche Verkaufsteam daran, die Bekanntheit Air Namibias weiter zu steigern und das attraktive Flugangebot sowohl bei Veranstaltern, als auch Privatkunden zu vermarkten. Im kommenden Jahr baut Air Namibia ihr Flugangebot von Frankfurt nach Windhoek weiter aus und stockt die Verbindungen von derzeit sechs wöchentlichen Flügen auf sieben Verbindungen pro Woche auf. Mit dann jeweils einem täglichen Flug haben Passagiere noch bessere Reisebedingungen, um ins Südliche Afrika zu fliegen.

Air Namibia c/o AVIAREPS AG

Air Namibia ist die nationale Fluggesellschaft des Landes Namibia. Die Gründung erfolgte bereits 1947, jedoch unter dem Namen South West Air Transport. Die Umbenennung der Fluglinie in Air Namibia erfolgte im Jahr 1990. Das heutige Streckennetz besteht sowohl aus nationalen wie aus internationalen Destinationen im Südlichen Afrika und Europa. Air Namibia bedient in Deutschland den Flughafen von Frankfurt am Main mit sechs Frequenzen pro Woche (täglich außer Mittwoch). Die Flotte der Luftverkehrsgesellschaft besteht derzeit aus zwei Airbus A340, vier Boeing B737 und drei Embraer ERJ 135. Für ihre kontinuierlichen Bemühungen in punkto Sicherheit, Beständigkeit, Zuverlässigkeit und Fürsorge wird die nationale Fluggesellschaft regelmäßig mit Auszeichnungen belohnt. Erst 2009 erhielt Air Namibia erneut den Feather-Award der südafrikanischen Flughafengesellschaft ACSA als "Beste regionale Fluggesellschaft". Weitere Informationen zu Air Namibia unter: www.airnamibia.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Starke Partner eröffnen neue Perspektiven

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Seit diesem Herbst ist Schneider-Kreuznach Kooperationspartner der Hochschule Worms. Wenn Tradition und Innovation aufeinandertreffen, dann entstehen...

Possehl-Ingenieur-Preis 2017 für beste Abschlussarbeit der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. November vergibt die Possehl-Stiftung den Possehl-Ingenieur-Preis für die beste Abschlussarbeit der Fachhochschule Lübeck des Jahres 2017. Der...

Statistik zur Meisterfeier 2017 der Handwerkskammer: Bis heute 489 neue Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister in 17 Berufen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Vor der Großen Meisterfeier der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald am 18. November 2017 hat der Hauptgeschäftsführer der Kammer,...

Disclaimer