Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 179044

Air Namibia lässt die Preise purzeln - Frühbucherangebot für Flüge ins Südliche Afrika

Im November und Dezember 2010 zu Sonderkonditionen nach Windhoek, Johannesburg und Kapstadt

Mörfelden-Walldorf, (lifePR) - Ab sofort hält Air Namibia ein attraktives Frühbucherangebot für ihre Passagiere bereit: Wer jetzt einen Flug von Frankfurt nach Windhoek (Namibia), Johannesburg oder Kapstadt (Südafrika) bucht, kann bis zu 535 Euro im Vergleich zum Normaltarif sparen.

Im Zeitraum vom 5. bis 21. November 2010 sind Return-Tickets von Frankfurt nach Windhoek bereits ab 965 Euro (Economy Class) beziehungsweise ab 2.015 Euro (Business Class) inklusive aller Steuern und Gebühren erhältlich. Auf der Strecke nach Kapstadt oder Johannesburg starten die Sonderpreise ab 1.105 Euro für die Economy Class und ab 2.155 Euro für die Business Class.

Für eine Flugbuchung im späteren Reisezeitraum vom 27. November bis 19. Dezember 2010 sind Tickets in der Economy Class sogar noch günstiger: Sie starten auf der Strecke Frankfurt-Windhoek ab 750 Euro und auf der Strecke Frankfurt-Kapstadt/Johannesburg ab 890 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren. Das Sonderangebot gilt auch für die kleinen Passagiere von Air Namibia - Kleinkinder bis 2 Jahre erhalten noch einmal 90 Prozent und Kinder von 2 bis 11 Jahren 33 Prozent Ermäßigung auf den bereits vergünstigten Ticketpreis.

Zu den Buchungskonditionen: Fluggäste der namibischen Airline können bei einer Buchung im Rahmen des Frühbucherangebots längstens 30 Tage im Südlichen Afrika bleiben, wobei Gabelflüge zwischen Windhoek, Kapstadt und Johannesburg möglich sind. Air Namibia erlaubt für Flüge von Frankfurt am Main nach Südafrika auch einen kostenlosen Stopover in Windhoek. Außerdem können Reisende aus anderen deutschen Städten ohne Aufpreis ein Rail & Fly-Ticket der 2. Klasse (Economy-Passagiere) oder der 1. Klasse (Business-Passagiere) nach Frankfurt zubuchen. Weitere Informationen zu den Buchungsbedingungen erhalten Sie vom freundlichen Air Namibia-Team, das ab sofort Ihre Reservierungsanfragen entgegen nimmt. Letztmöglicher Buchungstag ist der 30. Oktober 2010.

Air Namibia c/o AVIAREPS AG

Air Namibia ist die nationale Fluggesellschaft des Landes Namibia. Die Gründung erfolgte bereits 1947, jedoch unter dem Namen South West Air Transport. Die Umbenennung der Fluglinie in Air Namibia erfolgte im Jahr 1990. Das heutige Streckennetz besteht sowohl aus nationalen wie aus internationalen Destinationen im Südlichen Afrika und Europa. Air Namibia bedient in Deutschland den Flughafen von Frankfurt am Main mit sechs Frequenzen pro Woche (täglich außer Mittwoch). Die Flotte der Luftverkehrsgesellschaft besteht derzeit aus zwei Airbus A340, vier Boeing B737 und vier Beechcraft 1900. Für ihre kontinuierlichen Bemühungen in punkto Sicherheit, Beständigkeit, Zuverlässigkeit und Fürsorge wird die nationale Fluggesellschaft regelmäßig mit Auszeichnungen belohnt. Erst 2009 erhielt Air Namibia erneut den Feather-Award der südafrikanischen Flughafengesellschaft ACSA als "Beste regionale Fluggesellschaft". Weitere Informationen zu Air Namibia unter: http://www.airnamibia.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ab in die Ferien - und wer kümmert sich um Haus und Hof?

, Reisen & Urlaub, ARAG SE

Die Sommerferien stehen fast schon vor der Tür. Das bedeutet für viele Familien auch Vorfreude auf die Reisezeit. Wenn es in den Urlaub geht,...

singlereisen.de: Magie Yukon – Abenteuerreise am Yukon River & Trekking im Kluane Nationalpark für Singles!

, Reisen & Urlaub, singlereisen.de GmbH

Traumziel dieser Singlereise nach Kanada ist die unberührte und letzte Wildnis am Yukon River, wo einst die Goldsucher lebten und ihr Glück beim...

Jugendherberge Tönning mit neuer Leitung

, Reisen & Urlaub, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Tönning. Seit Eröffnung im Jahr 1985 leiteten Rita und Jochen Jessen die Jugendherberge Tönning. Nun haben sie den Staffelstab an den neuen Leiter...

Disclaimer