Montag, 18. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 176415

Air Namibia feiert 20. Geburtstag

Positive Bilanz für zusätzliche sechste Frequenz ab Frankfurt

Mörfelden-Walldorf, (lifePR) - Air Namibia feiert Geburtstag. 1990 durch die Umbenennung von Namib Air in Air Namibia aus der Taufe gehoben, blickt die nationale Fluggesellschaft Namibias auf 20 erfolgreiche und unfallfreie Jahre Flugbetrieb zurück. Heute unterhält die Fluggesellschaft mit Hauptsitz in Windhoek eine Flotte von insgesamt 10 Maschinen und bedient damit ihr Streckennetz, das 13 nationale und internationale Destinationen umfasst. Die erste Deutschland-Verbindung wurde im Jahr 1990 aufgenommen. 20 Jahre später startet Air Namibia sechs Mal pro Woche (täglich außer Mittwoch) vom Frankfurter Flughafen nach Windhoek.

Besonders aus den letzten 12 Monaten zieht Andreas Maiberger, deutscher Verkaufsleiter bei Air Namibia, trotz weltweiter Wirtschaftskrise eine positive Bilanz: "Nach der Einführung unseres zusätzlichen Freitagsfluges am 3. Juli 2009 sind die Passagierzahlen deutlich gestiegen. Fast 65.000 Fluggäste haben unser Flugangebot ab Deutschland innerhalb eines Jahres genutzt - das sind deutlich mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Außerdem bleibt die Nachfrage weiterhin konstant hoch und die Auslastung der Flüge hält sich nach wie vor bei erfreulichen 76 Prozent."

Anlässlich ihres 20jährigen Bestehens hat Air Namibia eine Jubiläums-Broschüre aufgelegt. Sie gibt Interessierten einen Überblick zur Geschichte der Fluggesellschaft, deren Service-Angebot sowie nützliche Insider-Tipps für Namibia und die Landeshauptstadt Windhoek. Das kostenfreie Informationsangebot steht auf der deutschen Air Namibia-Webseite (http://www.airnamibia.com/news.php) zum Download bereit oder kann unter folgender Emailadresse als Printversion angefordert werden: sales@airnamibia.de.

Air Namibia c/o AVIAREPS AG

Air Namibia ist die nationale Fluggesellschaft des Landes Namibia. Die Gründung erfolgte bereits 1947, jedoch unter dem Namen South West Air Transport. Die Umbenennung der Fluglinie in Air Namibia erfolgte im Jahr 1990. Das heutige Streckennetz besteht sowohl aus nationalen wie aus internationalen Destinationen im Südlichen Afrika und Europa. Air Namibia bedient in Deutschland den Flughafen von Frankfurt am Main mit sechs Frequenzen pro Woche (täglich außer Mittwoch). Die Flotte der Luftverkehrsgesellschaft besteht derzeit aus zwei Airbus A340, vier Boeing B737 und vier Beechcraft 1900. Für ihre kontinuierlichen Bemühungen in punkto Sicherheit, Beständigkeit, Zuverlässigkeit und Fürsorge wird die nationale Fluggesellschaft regelmäßig mit Auszeichnungen belohnt. Erst 2009 erhielt Air Namibia erneut den Feather-Award der südafrikanischen Flughafengesellschaft ACSA als "Beste regionale Fluggesellschaft". Weitere Informationen zu Air Namibia unter: www.airnamibia.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jugendherberge Tönning mit neuer Leitung

, Reisen & Urlaub, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Tönning. Seit Eröffnung im Jahr 1985 leiteten Rita und Jochen Jessen die Jugendherberge Tönning. Nun haben sie den Staffelstab an den neuen Leiter...

Munich Airport first to launch suite of ACI accredited cyber security courses at new state of the art training centre

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Airports Council International (ACI) World has today marked its agreement with Munich Airport (FMG) to accredit and recognise a series of cyber-security...

Große Zustimmung für die Arbeit der Jugendherbergen im Norden

, Reisen & Urlaub, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Bei der Hauptversammlung des DJH-Landesverbands Nordmark e.V., die am 15. und 16. Juni 2018 in der Jugendherberge Tönning stattfand, hoben Gäste...

Disclaimer