Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 211140

airberlin und Volito Aviation haben einen Sale-and-Lease-Back- Vertrag über drei Flugzeuge unterzeichnet

Berlin, (lifePR) - Im Namen von VGS Aircraft Holding (Ireland) Limited ("VGS") hat Volito Aviation Services ("Volito Aviation") mit airberlin einen Sale-and-Lease-Back-Vertrag über zwei neue A320-200 und einen neuen Airbus A321-211 unterzeichnet. Die beiden Airbus A320-200 hat VGS durch ihre 100%ige Tochter, Olbia Limited, erworben. Die beiden Flugzeuge sind seit Dezember 2010 und noch bis Juni 2012 an airberlin

verleast. Beide Unternehmen sehen der abschließenden Ausführung der Transaktion mit dem an airberlin verleasten Airbus A321-211 für Mai 2011 entgegen.

"Wir freuen uns über diesen Abschluss mit airberlin. Der Abschluss, der attraktiv für Volito Aviation und VGS ist, passt perfekt zu unserem strategischen Plan, das VGSPortfolio durch Hinzufügung jüngerer Kurzstreckenflugzeuge zu vergrößern, die wir an verlässliche Kunden verleasen", sagt Siggi Kristinsson, President & CEO Volito Aviation.

"Mit diesem wertvollen Abschluss mit Volito Aviation sind wir eine neue Partnerschaft eingegangen. Wir bauen in Zukunft auf die Beziehung zwischen unseren beiden Gesellschaften", sagt Ulf Hüttmeyer, CFO Air Berlin PLC.

Über VGS Aircraft Holding (Ireland) Limited VGS Aircraft Holding (Ireland) Limited ist ein Unternehmen im gemeinsamen Eigentum von Volito Aviation AB ("Volito Aviation") und einer Zweiggesellschaft von The Goldman Sachs Group, Inc. ("Goldman Sachs").

Volito Aviation und Goldman Sachs sind übereingekommen, ihre Bestände an Passagier-Düsenmaschinen gemeinsam zu vergrößern. Volito Aviation Services AB und Volito Aviation Services (Ireland) Limited handeln gemeinsam als "Servicers" der kombinierten Flugzeugflotte.

Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG i.I.

airberlin ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Das Unternehmen beschäftigt 8.900 Mitarbeiter. Allein 2010 erhielt airberlin mehr als 10 Auszeichnungen für Service und Qualität. Die Flotte umfasst 169 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von fünf Jahren. Damit verfügt airberlin über eine der jüngsten Flotten in Europa. Ihre modernen Jets sorgen durch ihren sparsamen Kerosinverbrauch für eine nachhaltige Reduzierung von Schadstoffemissionen im Luftverkehr. Als eine der wichtigsten Fluggesellschaften in Europa fliegt airberlin aktuell zu 163 Destinationen in 39 Ländern. Im Jahr 2010 wurden 33,6 Millionen Passagiere befördert. airbelin hat eine Beitrittserklärung zum weltweiten Luftfahrt- Bündnis oneworld® unterschrieben. Die Vollmitgliedschaft ist für Anfang 2012 vorgesehen. Seit November 2010 bietet airberlin Flüge unter gemeinsamer Flugnummer mit American Airlines und Finnair an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zu Besuch im Koala-Krankenhaus

, Reisen & Urlaub, Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Karawane Reisen sorgt mit seinem „Australien 2018/19“-Katalog dank erweitertem Bausteinprinzip für noch persönlichere ­Urlaubsabenteuer auf dem...

Auf Stromschnellen durch den Kiwi-Staat

, Reisen & Urlaub, Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Der „Neuseeland & Südsee“-Katalog von Karawane stellt für die kommende Saison 2018/19 neue Reisen nach Neuseeland und exotische Südsee-Inseln...

Fendt-Caravan Kundenveranstaltungen 2018

, Reisen & Urlaub, Fendt-Caravan GmbH

Fendt-Caravan Kundenveranstaltunge­n in 2018 Fendt-Family-Fun-Tage 2018 Gitzenweiler Hof, Lindau 27.05. - 31.05. 2018 Start der ersten...

Disclaimer