Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 216062

airberlin setzt positives Signal für Tourismus in Ägypten

Sonderflug von airberlin und deutschen Reiseveranstaltern am 27. Februar

Berlin, (lifePR) - Am 27. Februar 2011 startet ein gemeinsamer Sonderflug von airberlin und den Reiseveranstaltern Rewe, Alltours, FTI, Schauinsland und Bucherreisen von Düsseldorf an das Rote Meer nach Hurghada. Abflug in Düsseldorf ist um 07:40 Uhr mit Ankunft in Hurghada um 13:25 Uhr. Mit dem Sonderflug AB 2680 möchte airberlin nach den politischen Unruhen ein positives Signal für den Tourismus in Ägypten setzen.

Joachim Hunold, CEO airberlin: "Wir sind froh, dass sich die politische Situation vor Ort stabilisiert hat. Für die weitere Entwicklung in Ägypten ist es jetzt wichtig, dass nach dem politischen Umbruch schnell wieder Normalität einkehrt. airberlin wird Ägypten bei diesem Prozess aktiv unterstützen und dazu beitragen, dass erneut deutsche Touristen in das Land kommen." Hunold forderte darüber hinaus die Bundesregierung auf, auch einen Beitrag zur Aufbauhilfe in Ägypten und Tunesien zu leisten und für diese Länder die Luftverkehrsabgabe auszusetzen. Er ist sich darin einig mit maßgeblichen Vertretern der Tourismuswirtschaft.

Aufgrund der positiven Entwicklung in Ägypten bietet die zweitgrößte deutsche Airline ab 01. März 2011 wieder ein umfangreiches Flugprogramm zu den Ferienorten am Roten Meer an. Die Flüge in die Hauptstadt Kairo finden wie geplant statt.

Der Flug am 27. Februar 2011 nach Hurghada sowie weitere airberlin Flüge nach Ägypten können unter airberlin.com, im Service Center der Gesellschaft (Tel. 01805 - 737 800; 0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.) sowie im Reisebüro gebucht werden.

Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG i.I.

airberlin ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Das Unternehmen beschäftigt 8.900 Mitarbeiter. Allein 2010 erhielt airberlin mehr als 10 Auszeichnungen für Service und Qualität. Die Flotte umfasst 169 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von fünf Jahren. Damit verfügt airberlin über eine der jüngsten Flotten in Europa. Ihre modernen Jets sorgen durch ihren sparsamen Kerosinverbrauch für eine nachhaltige Reduzierung von Schadstoffemissionen im Luftverkehr. Als eine der wichtigsten Fluggesellschaften in Europa fliegt airberlin aktuell zu 163 Destinationen in 39 Ländern. Im Jahr 2010 wurden 33,6 Millionen Passagiere befördert. airberlin hat eine Beitrittserklärung zum weltweiten Luftfahrt-Bündnis oneworld® unterschrieben. Die Vollmitgliedschaft ist für Anfang 2012 vorgesehen. Seit November 2010 bietet airberlin Flüge unter gemeinsamer Flugnummer mit American Airlines und Finnair an.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zu Besuch im Koala-Krankenhaus

, Reisen & Urlaub, Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Karawane Reisen sorgt mit seinem „Australien 2018/19“-Katalog dank erweitertem Bausteinprinzip für noch persönlichere ­Urlaubsabenteuer auf dem...

Auf Stromschnellen durch den Kiwi-Staat

, Reisen & Urlaub, Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Der „Neuseeland & Südsee“-Katalog von Karawane stellt für die kommende Saison 2018/19 neue Reisen nach Neuseeland und exotische Südsee-Inseln...

Fendt-Caravan Kundenveranstaltungen 2018

, Reisen & Urlaub, Fendt-Caravan GmbH

Fendt-Caravan Kundenveranstaltunge­n in 2018 Fendt-Family-Fun-Tage 2018 Gitzenweiler Hof, Lindau 27.05. - 31.05. 2018 Start der ersten...

Disclaimer