Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 634915

airberlin optimiert das Flugprogramm nach Italien

Berlin, (lifePR) - airberlin hat im Rahmen der neuen Netzwerkstrategie die Flugzeiten nach Italien optimiert und Frequenzen sowie Kapazitäten für wichtige Städteverbindungen für den kommenden Sommer erhöht. So verbessert sich auch die Anbindung an die Drehkreuze Berlin-Tegel und Düsseldorf bei vielen Flügen.

Die strategisch wichtigen Verbindungen von Berlin-Tegel und Düsseldorf nach Rom und Mailand-Linate wurden als Langstrecken-Feeder noch besser in die Drehkreuz-Struktur eingebunden.

Die Flüge zwischen Berlin und Rom sind ab Sommer 2017 an alle Langstreckenflüge und die europäischen Ziele, die airberlin ab Berlin anbietet, angebunden. airberlin erhöht die Anzahl der täglichen Flüge von zwei auf drei. Zusätzlich bietet airberlin eine tägliche Frequenz an, die im Codeshare von Airline Partner Alitalia durchgeführt wird.

Ab Ende März 2017 fliegt airberlin mit zwei zusätzlichen Frequenzen viermal täglich von Berlin nach Mailand-Linate und optimiert die Abflugzeiten. Reisenden stehen nun Anschlussverbindungen für alle Langstreckenziele, die ab Berlin angeboten werden, zur Verfügung.

Darüber hinaus werden die Flugzeiten der bis zu drei täglichen airberlin Flüge von Düsseldorf nach Mailand und Rom optimiert, so dass zahlreiche Anschlussflüge zur Verfügung stehen. Beide Städteverbindungen werden zusätzlich mit einer Frequenz von Alitalia im Codeshare angeboten.

Auch die Verbindung von Düsseldorf nach Bologna erhält eine zusätzliche Frequenz am Samstag, so dass an allen Wochentagen drei Flüge zur Verfügung stehen. Darüber hinaus wurden die Flugzeiten optimiert, um noch mehr Anschlussflüge in Düsseldorf zu ermöglichen. Die Verbindung nach Mailand erhält zusätzliche Flüge an den Wochenenden, wodurch an sieben Tagen in der Woche drei tägliche Flüge angeboten werden. Auch die Abflugzeiten der drei täglichen Flüge zwischen Düsseldorf und Florenz wurden zu diesem Zweck angepasst.

Tickets können auf www.airberlin.com, telefonisch unter 0180 6 - 334 334 (dt. Festnetz: 0,20 Euro pro Anruf / dt. Mobilfunknetz: max. 0,60 Euro pro Anruf) und im Reisebüro gebucht werden.

Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG i.I.

Als eine der größten europäischen Netzwerk-Airlines setzt airberlin auf ein hochfrequentes Angebot an Inlandsflügen sowie auf Verbindungen zwischen zahlreichen wichtigen europäischen Städten und den Drehkreuzen Berlin-Tegel und Düsseldorf. Von den Drehkreuzen aus bietet die Fluggesellschaft darüber hinaus Langstreckenflüge in die USA, die Karibik und den Nahen Osten. airberlin beförderte im Jahr 2015 mehr als 30,2 Millionen Fluggäste und verfügt über eine der modernsten und ökoeffizientesten Flotten Europas. airberlin ist Mitglied in der Luftfahrtallianz oneworld®, Mitbegründer von Etihad Airways Partners und strategischer Partner von Etihad Airways, die 29,21 Prozent der Anteile an airberlin hält. Mehr als 4 Millionen Reisende sind Mitglied in airberlins Vielfliegerprogramm topbonus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020": Bundesregierung veröffentlicht Förderrichtlinien für alternative Antriebe

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Die Bundesregierung unterstützt im Rahmen ihres Sofortprogramms "Saubere Luft 2017-2020" belastete Städte und Kommunen durch neue Förderrichtlinien...

BMW Group kündigt Bau eines neuen Erprobungsgeländes in der Tschechischen Republik an

, Mobile & Verkehr, BMW AG

. - Erster Entwicklungsstandort des Unternehmens in Osteuropa - Erprobung zukunftsweisender Technologien wie Elektrifizierung, Digitalisierung...

Huf übernimmt MHG Thailand

, Mobile & Verkehr, Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG

Die Huf Group (Velbert, Deutschland) und die MH Group (Sydney, Australia) haben vereinbart, dass die Huf International (Velbert, Deutschland)...

Disclaimer