airberlin fliegt ab November 2011 erstmalig nach Costa Rica

Neues Ziel für den Winterflugplan 2011/2012

(lifePR) ( Berlin, )
airberlin fliegt ab November 2011 alle 14 Tage ins mittelamerikanische Costa Rica. Jeden zweiten Samstag startet ein Flugzeug von Düsseldorf aus nach Liberia, der Hauptstadt der Provinz Guanacaste im Nordwesten des Landes. Von dort aus gelangen Reisende weiter zur Küste des Pazifiks oder zu verschiedenen Nationalparks im Landesinneren.

Beginnend ab dem 12. November startet im Winterflugplan jeden zweiten Samstag ein Airbus 330-200 von Düsseldorf aus über Cancun in Mexiko nach Liberia. Zubringerflüge gibt es aus Berlin, Dresden, Hamburg, Nürnberg, Stuttgart, Wien und Zürich. Die Tickets sind im Internet (airberlin.com), im Service Center der Gesellschaft (Tel. 01805 - 737 800; 0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.) sowie im Reisebüro buchbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.