Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 528339

Neu ab Stuttgart: Mit airberlin nach Rom und Mailand

Ab Düsseldorf: Zweite tägliche Frequenz und neuer Flug am Sonntag nach Rom

Berlin, (lifePR) - airberlin setzt die Optimierung ihres Streckennetzes weiter fort und ihr Flugangebot baut zu Beginn des Sommerflugplans für den wichtigen Fokusmarkt Italien aus. Ab 29. März 2015 fliegt airberlin neu mit einer täglichen Verbindung von Stuttgart nach Rom sowie ab Mai 2015 dreimal täglich von Stuttgart nach Mailand-Linate. Darüber hinaus erweitert airberlin ab Mai die Frequenzen auf der Strecke von Stuttgart nach Venedig um drei neue Flüge und bietet diese dann täglich an.

Ergänzt wird auch das Flugangebot von Düsseldorf nach Rom: Ab 29. März bietet airberlin mit sechs neuen Frequenzen von montags bis freitags sowie sonntags zwei Flüge pro Tag an. Zahlreiche Verbesserungen der Flugzeiten bestehender Verbindungen runden die Optimierung des Flugprogramms von Deutschland nach Italien ab. Mit bis zu zehn zusätzlichen Frequenzen pro Woche im Vergleich zum Vorjahr fliegt airberlin im Sommer 2015 insgesamt bis zu 260 Mal wöchentlich aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Italien.

"Die neuen Flüge, Frequenzerhöhungen und die Optimierung vieler Flugzeiten sind ein starkes Signal für unser Flugangebot nach Italien. Damit sind wir im harten Wettbewerb um den wachsenden Markt Italien sehr gut aufgestellt und bieten unseren Gästen für den Sommer 2015 ein noch umfangreicheres Angebot mit hervorragenden Reisemöglichkeiten", so Götz Ahmelmann, Chief Commercial Officer airberlin.

Die neuen Flüge werden in das Codeshare-Abkommen mit der italienischen Fluggesellschaft Alitalia integriert und auch unter AZ-Flugnummer angeboten. Alle Nonstop-Flüge von airberlin und Alitalia zwischen Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz werden seit Beginn des Winterflugplans 2014/15 als Codeshare-Flüge durchgeführt.

Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG i.I.

airberlin ist eines der führenden Luftfahrtunternehmen in Europa und fliegt im Jahr weltweit zu 150 Destinationen. Die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands beförderte im Jahr 2014 mehr als 31,7 Millionen Fluggäste. Durch die strategische Partnerschaft mit Etihad Airways, die zu 29,21 Prozent an airberlin beteiligt ist, und die Mitgliedschaft in der Luftfahrtallianz oneworld® verfügt airberlin über ein globales Streckennetz. topbonus, das Vielfliegerprogramm von airberlin, ist mit mehr als 3,5 Millionen Teilnehmern eines der führenden Programme Europas. Die Airline mit dem mehrfach ausgezeichneten Service bietet mit 20 Airlines weltweit Flüge unter gemeinsamer Flugnummer an. Die Flotte gehört zu den jüngsten und ökoeffizientesten in Europa. airberlin zählt zusammen mit weiteren Airlines zu den Etihad Airways Partners, einer neuen Marke, mit der Etihad seit Ende 2014 gemeinsame Aktivitäten verbindet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tromsø - Das Tor zur Arktis

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Die in Nordnorwegen gelegene Stadt Tromsø grenzt direkt ans Eismeer und ist ideal geeignet für eine Kombination aus Städtetrip und spannenden...

Von der Pipi-Pappe bis zur Stretch-Gardine: Kuriose Reiseutensilien, die das Reisen erleichtern

, Reisen & Urlaub, HolidayCheck AG

Der Urlaub ist für viele die angenehmste Zeit des Jahres, in der sich Reisende vom Alltag erholen wollen. Doch bevor Urlauber es sich entspannt...

Deutschlands größtes Seefest

, Reisen & Urlaub, Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG)

Urlaubsgefühle mitten in der Stadt – vom 01. bis 19. August verwandelt sich das Ufer des Maschsees für 19 Tage wieder in eine bunte Promenade....

Disclaimer