Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 668737

Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung wird fortgeführt

Konstituierende Sitzungen der Gläubigerausschüsse

Berlin, (lifePR) - Die Gläubigerausschüsse für die Air Berlin PLC, die Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG und die airberlin technik GmbH haben sich heute zu ihren konstituierenden Sitzungen getroffen und erste Beschlüsse gefasst.

Der Generalbevollmächtigte der airberlin im Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung, Frank Kebekus, sagte nach den Sitzungen: „Die Ausschüsse haben einstimmig die weitere Betriebsfortführung sowie die Weiterführung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung beschlossen. Auch der vom Amtsgericht Berlin-Charlottenburg eingesetzte Sachwalter, Lucas Flöther, ist von den Gläubigerausschüssen einstimmig in seinem Amt bestätigt worden. Das ist ein gutes Signal für die Verfahrensbeteiligten. Wir werden die weiteren Verhandlungen mit Hochdruck vorantreiben. Unser Ziel ist und bleibt, zügig zu tragfähigen Abschlüssen zu kommen und so viele Arbeitsplätze wie möglich zu erhalten.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Touristik-BESTENLISTE: Bad Füssing in den Top 10

, Reisen & Urlaub, Kur- & GästeService Bad Füssing

Nach den jetzt veröffentlichten offiziellen Statistiken 2017 steht Europas übernachtungsstärkst­es Heilbad mit seinen nur 7.000 Einwohnern, aber...

Maßgeschneiderte Gruppenreisen in Nordeuropa

, Reisen & Urlaub, Highländer Reisen GmbH

Jetzt Sondergruppen für 2019 anfragen Sie möchten eine exklusive Reise nur für Kunden aus Ihrem Reisebüro anbieten? Oder Sie haben eine Reiseanfrage...

Hans Kammerlander gastiert in Oberstaufen

, Reisen & Urlaub, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Er fuhr als erster Mensch auf Skiern vom Everest und bezwang fast alle Achttausender. Er erlebte spektakuläre Erfolge an den höchsten Gipfeln...

Disclaimer