Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 177575

Air Berlin und Air Lease Corporation treffen "Sale-and-Lease-Back"-Vereinbarung über fünf Flugzeuge

Berlin, (lifePR) - Die neu gegründete Flugzeug-Leasing-Firma Air Lease Corporation und Air Berlin haben eine "Saleand-Lease-Back"-Vereinbarung über einen Airbus A320-200, einen Airbus A321-200, zwei Boeing 737-800 und einen gebrauchten A320-200 getroffen. Alle Flugzeuge sind mit CFM-Triebwerken ausgestattet.

Die erste Auslieferung, und zwar des A320-200, ist bereits am 19. Mai 2010 erfolgt. Die zweiten und dritten Flugzeuge, ein A321-200 und ein gebrauchter A320-200, wurden im Juni 2010 geliefert. Die zwei Boeing 737-800 sollen noch vor Ende des Jahres bzw. Anfang 2011 zur Auslieferung kommen.

"Wir freuen uns, diesen wertvollen Geschäftsabschluss verkünden zu können. Damit haben wir die Basis für eine neue strategische und vertrauensvolle Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen geschaffen", sagte Ulf Hüttmeyer, CFO Air Berlin PLC.

"Air Berlin gehört zu den erfolgreichsten Premium Airlines in Europa. Unsere langjährige Zusammenarbeit mit Air Berlin erstreckt sich auf die Platzierung von Kurz- und Langstreckenflugzeugen. Die erste Auslieferung an Air Berlin hat diese Beziehung noch weiter verstärkt", sagte Steven F. Udvar-Hazy, CEO Air Lease Corporation.

Über Air Lease Corporation

(ALC) ist ein neuer weltweit tätiger Lessor von Verkehrsflugzeugen. Die Firma hat ihren Geschäftssitz in Los Angeles, Kalifornien. Mit einem zusammengebrachten Gesamtkapital von 3 Milliarden USD ist sie bereit, eine führende Stellung auf dem Gebiet des Jet-Leasings zu übernehmen.

Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG i.I.

Air Berlin ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Zum Stichtag 31. März 2010 beschäftigte das Unternehmen mehr als 8.500 Mitarbeiter und hatte 150 Flugzeuge im Einsatz. Allein in 2009 erhielt Air Berlin mehr als 10 Auszeichnungen für Service und Qualität. Mit einem Durchschnittsalter von nur 5,3 Jahren verfügt Air Berlin über eine der jüngsten Flotten in Europa. Ihre modernen Jets sorgen durch ihren sparsamen Kerosinverbrauch für eine nachhaltige Reduzierung von Schadstoffemissionen im Luftverkehr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mitgliederversammlung: Rückblick 2017 und Neues 2018

, Reisen & Urlaub, DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Am Freitag, 22. Juni 2018, lud das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH), Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e. V., zur jährlichen Mitgliederversammlun­g...

Rundreise durch Südschweden und Kopenhagen

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Der Süden Schwedens ist nicht nur im Frühsommer eine Reise wert, auch die farbenreichen Facetten der spätsommerlichen Natur machen diese Reise...

Erlebnisreiche Sommer-Tipps im Schwarzwald

, Reisen & Urlaub, Schwarzwald Tourismus GmbH

Die Sommerferien rücken näher! Wer jetzt noch Tipps für kurzfristige Unternehmungen braucht, der wird im Schwarzwald fündig. Das größte deutsche...

Disclaimer